Kultur

01.09.2016

Donnerstag 9.00 bis ca. 16.00 Uhr

Neues von der Insel Hombroich

Ein Tag zwischen Insel und Raketenstation

Das Museum Insel Hombroich ist längst legendär, doch immer wieder gibt es Neues. Wir besuchen gemeinsam ausgewählte Bauten der „alten“ Anlage und beschäftigen uns intensiv mit Sammlungsbestand und Neuzugängen.

Interreligiöser Dialog

12.09.2016

Montag 19.30 bis 21.00 Uhr

Wer ist der Nächste, den ich lieben soll?

Eine rabbinische Lektüre

Fragen wie „Wer ist der Nächste, der hier gemeint ist?“ und „Was bedeutet es, ihn wie mich selbst zu lieben?“ wurden schon früh in der rabbinischen Tradition gestellt und bleiben eine Herausforderung bis heute.

Geschichte / Politik

13.09.2016

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

The Road to the White House: Was kommt nach Obama?

Veranstaltung zur Semestereröffnung

Nach acht Jahren Obama-Regierung wird deutlich, dass die Weichen in den USA neu gestellt werden.

Interreligiöser Dialog

21.09.2016

Mittwoch 19.00 bis 21.15 Uhr

Religion und Gewalt

Immer wieder stößt man auf das Phänomen, dass religiöse Exklusion und religiös begründete Gewalt gegen andere so gut wie keine Kenntnis der eigenen Religion voraussetzt.

Theologie / Philosophie

05.10.2016

Mittwoch 10.30 bis 17.00 Uhr

Feuer und Flamme für die Wahrheit

Studientag

Hexenverfolgungen und deren Gegner im 16. und 17. Jahrhundert. Ein Studientag unter besonderer Berücksichtigung von Düsseldorf und Niederrhein

Vorträge – Workshops – Podium

Theologie / Philosophie

26.10.2016

Mittwoch 19.00 bis 20.30 Uhr

„Ich muss mich hier gar nicht rechtfertigen!“

Luthers Erkenntnis der Rechtfertigung des Gottlosen und ihre Bedeutung für die Gegenwart

Was ist Rechtfertigung? Und wieso hat Luther daraus keine Rechtfertigungslehre gemacht, sondern von der Rechtfertigungserfahrung gesprochen?

Geschichte / Politik

10.11.2016

Donnerstag 18.00 bis 19.30 Uhr

Der Kampf um den Tempelberg in Jerusalem

Seit 2014 versuchen einige ultra-orthodoxe jüdische Gruppen, auf dem früheren Tempelberg öffentlich zu beten. Die arabische Seite, die den Haram esch-Scharif mit dem Felsendom und der El-Aqsa-Moschee als drittwichtigste heilige Stätte des Islam betrachtet, negiert hingegen die frühere zentrale Bedeutung dieses Bereiches für das Judentum.

Theologie / Philosophie

30.11.2016

Mittwoch 19.00 bis 21.15 Uhr

Endloses Bewusstsein

Neue medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung

Das Herz steht still. Die Atmung ist ausgefallen. Die Diagnose lautet: klinisch tot. Kann man in einem solchen Zustand noch etwas wahrnehmen? Ja – sagt der Kardiologe Pim van Lommel.

Interreligiöser Dialog

01.12.2016

Donnerstag 18.00 bis 20.15 Uhr

Gott glaubt an den Menschen

Mit dem Islam zu einem neuen Humanismus

Mouhanad Khorchide versteht unter Humanismus eine Haltung des „Sich-Öffnens“: Eine humanistische Haltung kann auf unterschiedlichen Wegen realisiert werden. Der Islam fördert einen solchen umfassenden Begriff des Humanismus.

Theologie / Philosophie

14.12.2016

Mittwoch 19.00 bis 21.15 Uhr

Das theologische Quartett

Bücher. Bücher? Bücher!

Die vier Studienleitenden der Evangelischen Stadtakademie sichten und präsentieren neu erschienene Bücher verschiedener Sachgebiete.