Kurs 69
Fortbildung / Universität

17.05.2018

Donnerstag

18.00 bis 21.15 Uhr

Das Nein des Amos

Eine Einführung in das Buch des ersten „Schriftpropheten“

Seminar

Der Prophet Amos gilt als der Sozialkritiker unter den Propheten des alten Israel. Mit deutlichen Worten legt er den Finger auf die gesellschaftlichen Missstände seiner Zeit, deren Verursachern er im Namen Gottes ein schonungsloses Ende ankündigt. Im (Block-)Seminar sollen zum besseren Verständnis des Buches Amos zunächst historische und archäologische Hintergrundinformationen gegeben werden. Danach sollen seine wichtigsten Texte analysiert werden, um so die provozierende, ja radikale Theologie des Amos herauszuarbeiten.

Zur Reihe „Theologie (nicht nur) für Presbyterinnen und Presbyter“
In der alltäglichen Arbeit von Presbyterien und anderen kirchenleitenden Gremien kommt das Theologische oft zu kurz. Diesem Mangel versucht die Reihe abzuhelfen. Theologie (nicht nur) für Presbyter/innen ist ein Forum der Auseinandersetzung mit biblischen und theologischen Themen, die christlichem Glauben zugrunde liegen und das Leben der Kirche prägen (sollten). Sie richtet sich an Menschen, die in der evangelischen Kirche ehrenamtlich Verantwortung tragen und solche, die kein Amt haben, denen aber die Kirche am Herzen liegt.

Anmeldung
bei Claudia Nerling, Telefon 0211 / 95 757 746,
claudia.nerling@evdus.de

Veranstaltungsort

Haus der Kirche, Bastionstraße 6, Düsseldorf

Leitung

Dr. Dietrich Knapp, Akademieleiter

Reihe
Theologie (nicht nur) für Presbyterinnen und Presbyter

Anmeldeformular

Geben Sie bitte Ihre Strasse ein.
Geben Sie bitte hier die Strassennummer ein.
Geben Sie bitte hier Ihre PLZ ein.
Geben Sie bitte hier den Ort ein.