Kurs 3
Theologie / Philosophie

16.01. bis 20.03.2018

10 × dienstags

17.00 bis 18.30 Uhr

Denken am Rand des Abgrunds

Von Gottes Allmacht und Ohnmacht

Seminar

Dass Gott allmächtig ist, scheint eine theologische Selbstverständlichkeit zu sein. Die Menschen im alten Israel erlebten aber immer wieder Situationen, die sie – trotz ihres Glaubens an die Macht Gottes – ins Fragen kommen ließen: Wie ist es mit Gottes Macht angesichts des vielfältigen Unheils bestellt? Ist Gottes Macht nicht vielleicht manches Mal begrenzt, ist er gelegentlich sogar ohnmächtig? Im Seminar sollen Texte aus der Hebräischen Bibel übersetzt und analysiert werden, die sich diesen so schwierigen, ja abgründigen Fragen stellen.

Hebräischkenntnisse erforderlich

Veranstaltungsort

Haus der Kirche, Bastionstraße 6, Düsseldorf

Leitung

Dr. Dietrich Knapp, Akademieleiter

Reihe
Studien am Urtext