Kurs 6
Theologie / Philosophie

27.02. bis 19.06.2018

11 × dienstags

11.15 bis 12.45 Uhr

Der Weiseste der Weisen

Eine Einführung in die Geschichte der Sokrates-Deutungen

Seminar

Seit fast 2.000 Jahren werden Sokrates und Jesus von Nazareth verglichen und miteinander in Verbindung gebracht: beide prägten eine ganze Generation von Schülern, beide sind Inbegriff des Anstandes und der konsequenten Lebensführung, beide starben infolge eines gewollten Justizirrtums, beide haben keine einzige geschriebene Zeile hinterlassen und dennoch viele Menschen nachhaltig beeindruckt. Die Liste derjenigen, die beide in engster Beziehung sehen, ist lang.

Noch länger ist die Liste derjenigen, die die Unterschiede betonen. In jedem Fall ist die Geschichte der Sokrates-Deutungen so etwas wie eine kleine Geschichte der Philosophie. Der Kurs widmet sich der Frage nach dem historischen Sokrates, seiner ersten Schülergeneration (Platon, Xenophon …) und vor allem der Wirkungsgeschichte in Mittelalter und Neuzeit sowieden Deutungen des 18. und 19. Jahrhunderts.

Anmeldung und Bezahlung
bei der Volkshochschule, Telefon 0211 / 899-41 50

Veranstaltungsort

Volkshochschule Düsseldorf, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Raum 3.51

Kooperationspartner

Volkshochschule Düsseldorf

Leitung

Harald Steffes, Studienleiter

Teilnahmebeitrag
47 €