Kurs 96
Theologie / Philosophie

09.11.2017

Donnerstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Israels poetische Antwort an Gott – die Psalmen

Vortrag

Psalmen sind Gebete Israels. Klage und Dank, Verzweiflung und Vertrauen. Die Beterinnen und Beter bringen all das mit expressiver Leidenschaft zur Sprache – und vor Gott. Gebetet werden die Psalmen auch im evangelischen Gottesdienst. Wir folgen dabei der Textfassung, die im Evangelischen Gesangbuch steht. Und da fehlt manche Passage. Zensur im Gesangbuch? Welchen Hintergrund haben die Kürzungen und was geht durch sie inhaltlich verloren? Jürgen Ebach fragt nach der Theologie der Psalmen und danach, welche Gebets- und Denkräume sie eröffnen. Was heißt es, dass wir Israels Gebete mitsprechen?

Veranstaltungsort

Haus der Kirche, Bastionstr. 6, Düsseldorf

Kooperationspartner

Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Nordrhein

Referent/in

Prof. Dr. Jürgen Ebach, Theologe, Bochum

Leitung

- Dr. Claudia Eliass

- Dr. Dietrich Knapp

Teilnahmebeitrag
7 €