Geschichte / Politik

23.02.2018

Freitag

19.30 bis 21.00 Uhr

Entlang den Gräben

Eine Reise durch das östliche Europa bis nach Isfahan

Lesung und Gespräch mit Dr. Navid Kermani

Ein von Kriegen und Katastrophen zerklüftetes Gebiet beginnt östlich von Deutschland und erstreckt sich über Russland bis zum Orient. Kermani ist entlang der Gräben gereist, die sich gegenwärtig in Europa neu auftun.

Geschichte / Politik

09.04.2018

Montag

19.00 bis 21.15 Uhr

Dietrich Bonhoeffer: Der Tod auf steilem Berge

Buchvorstellung

Die Ermordung von Dietrich Bonhoeffer im KZ Flossenbürg vier Wochen vor Kriegsende war eine der letzten Untaten des NS-Regimes. Die dafür Verantwortlichen sind nach lächerlich niedrigen Bestrafungen ins bürgerliche Leben zurückgekehrt. Der erste Teil des Vortrags gibt Einblicke in Bonhoeffers Gefängniszeit, in der auch seine wichtigsten Werke entstanden sind. Im zweiten wird die Straflosigkeit der Täter dokumentiert.

Interreligiöser Dialog

12.04.2018

Donnerstag

19.00 bis 20.30 Uhr

Von Abba bis Zorn Gottes

Irrtümer aufklären – das Judentum verstehen

Ist der Gott des Alten Testaments nicht ein Kriegsgott, der erst von Jesus Christus und dem von ihm verkündeten Gott der Liebe im Neuen Testament abgelöst wurde? Bis heute stehen solche und andere Fragen zwischen Christen und Juden. Eine Gruppe von jüdischen und christlichen Wissenschaftlern hat es nun unternommen, auf diese Fragen zu antworten.