Stadtakademie in Gemeinden

28.9.2017 | 12.10.2017

donnerstags 19.30 bis 21.00 Uhr

Licht und Schatten der Reformation

Morgenglanz der Reformation | Luthers Schatten


Pädagogische Akademie

06.10.2017 | 10.11.2017 | 01.12.2017

freitags 17.30 bis 20.45 Uhr

07.10.2017 | 11.11.2017 | 02.12.2017

samstags 9.00 bis 16.30 Uhr

Weiterbildung zur Fachkraft für Inklusion: Integrationshelfer(in) und Schulbegleiter(in)

Zusatzqualifikation für pädagogische Fachkräfte in Schulen, Kindertagesstätten und anderen pädagogischen Einrichtungen

Der Kurs umfasst zehn Module von jeweils 12 Stunden. Es werden Grundlagen der integrativen/inklusiven/heilpädagogischen Arbeit in Förderschulen, Regelschulen und anderen pädagogischen Einrichtungen behandelt.

Fortbildung / Universität

07.10. bis 02.12.2017

4 × samstags 9.30 bis 17.30 Uhr

„Laien-Uni Theologie“

Studiengang Oktober 2016 – Juni 2019

Die Laien-Uni vermittelt in drei Jahren (sechs Semestern) einen Überblick über theologische Basisdisziplinen wie Altes und Neues Testament, Kirchengeschichte und Systematische Theologie.

Stadtakademie in Gemeinden

11.10.2017 | 18.10.2017 | 25.10.2017

mittwochs 18.00 bis 19.30 Uhr

Maria Magdalena – Lieblingsjüngerin Jesu?

Eine Spurensuche

Maria Magdalena war die bedeutendste Anhängerin Jesu und unmittelbare Zeugin der Osterereignisse. Durch neuere Forschungen ist deutlich geworden, dass sie eine der wichtigsten Personen des frühen Christentums gewesen ist.

Fortbildung / Universität

28.10. bis 09.12.2017

4 × samstags 9.30 bis 17.30 Uhr

„Laien-Uni Theologie“

Studiengang März 2017 – Februar 2020

Die Laien-Uni vermittelt in drei Jahren (sechs Semestern) einen Überblick über theologische Basisdisziplinen wie Altes und Neues Testament, Kirchengeschichte und Systematische Theologie.

Theologie / Philosophie

06.11.2017 | 13.11.2017 | 20.11.2017 | 27.11.2017

montags 11.00 bis 12.30 Uhr

Gottes Zorn und Gottes Güte

Eine Annäherung

Im Alten Testament ist einerseits von Gottes Liebe, andererseits aber auch immer wieder von Gottes Zorn die Rede. Im Seminar sollen beide Aussagen im Einzelnen untersucht und nach ihrer eigentlichen Intention befragt werden.

Theologie / Philosophie

06.11.2017 | 13.11.2017 | 20.11.2017 | 27.11.2017

montags 18.00 bis 19.30 Uhr

Gottes Zorn und Gottes Güte

Eine Annäherung

Im Alten Testament ist einerseits von Gottes Liebe, andererseits aber auch immer wieder von Gottes Zorn die Rede. Im Seminar sollen beide Aussagen im Einzelnen untersucht und nach ihrer eigentlichen Intention befragt werden.

Stadtakademie in Gemeinden

10.11.2017 | 17.11.2017 | 24.11.2017

freitags 10.00 bis 11.30 Uhr

Die Reformation vor der Reformation

Jan Hus: Weg – Werk – Wirkung

Was hat es auf sich mit jenem Glaubenssucher, der im Jahr 1415 als Ketzer und Bauernopfer auf dem Konstanzer Konzil verbrannt wurde?

Kultur

10.11.2017 | 17.11.2017

freitags 16.00 bis 17.45 Uhr

Dada

Stationen der ersten Anti-Kunst-Bewegung

Aus Protest gegen den Ersten Weltkrieg tun sich einige Kunstschaffende in Zürich zusammen und eröffnen dort 1916 das Cabaret Voltaire. Ihr kreatives Handeln richtet sich gegen die Kunst als solche – und doch trägt die Anti-Kunst Dadas das Verneinte in sich.

Pädagogische Akademie

17.11.2017 | 08.12.2017

freitags 18.00 bis 21.15 Uhr

09.09.2017 | 14.10.2017 | 18.11.2017 |

09.12.2017

samstags 9.00 bis 16.30 Uhr

Inklusion im Elementarbereich

Zertifikatskurs für Kindertagespflegepersonen

Fortsetzung des seit dem 6. Januar 2017 laufenden Kurses.