Akademie am Morgen

14.09.2017 | 28.09.2017 | 12.10.2017 | 09.11.2017 | 23.11.2017

donnerstags 9.30 bis 11.00 Uhr

Martin Luther und die Deutschen

Eine Wirkungsgeschichte der besonderen Art

Von Lessing über Heine bis Nietzsche: kein deutscher Schriftsteller und Philosoph der vergangenen 500 Jahre kommt an einer Auseinandersetzung mit dem großen Reformator vorbei. Dieser Kurs versucht Grundlinien einer verwirrend vielfältigen Rezeptionsgeschichte nachzuzeichnen.

Akademie am Morgen

14.09.2017 | 28.09.2017 | 12.10.2017 | 09.11.2017 | 23.11.2017

donnerstags 9.30 bis 11.00 Uhr

Glaube aus eigener Einsicht

Im Seminar wollen wir uns mit zentralen christlichen Vorstellungen befassen und fragen, wie wir sie mit heutigem Denken verstehen oder uns ihnen annähern können. Dabei wollen wir uns auch an den Klassikern der Liberalen Theologie von Friedrich Schleiermacher bis Wilhelm Gräb orientieren.

Akademie am Morgen

14.09.2017 | 28.09.2017 | 12.10.2017 | 09.11.2017 | 23.11.2017

donnerstags 11.30 bis 13.00 Uhr

Martin Luther und die Deutschen

Eine Wirkungsgeschichte der besonderen Art

Von Lessing über Heine bis Nietzsche: kein deutscher Schriftsteller und Philosoph der vergangenen 500 Jahre kommt an einer Auseinandersetzung mit dem großen Reformator vorbei. Dieser Kurs versucht Grundlinien einer verwirrend vielfältigen Rezeptionsgeschichte nachzuzeichnen.

Akademie am Morgen

14.09.2017 | 28.09.2017 | 12.10.2017 | 09.11.2017 | 23.11.2017

donnerstags 11.30 bis 13.00 Uhr

Glaube aus eigener Einsicht

Im Seminar wollen wir uns mit zentralen christlichen Vorstellungen befassen und fragen, wie wir sie mit heutigem Denken verstehen oder uns ihnen annähern können. Dabei wollen wir uns auch an den Klassikern der Liberalen Theologie von Friedrich Schleiermacher bis Wilhelm Gräb orientieren.

Interreligiöser Dialog

14.09.2017

Donnerstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Raschi und Luther

Raschi und Luther Wiederentdeckung(en) der Schrift

Luther hat viel in die Übersetzung der Bibel investiert. 500 Jahre vor Luther hat der jüdische Schriftgelehrte Raschi die Bedeutung der Bibel für die jüdische Theologie wieder stärker in den Blick gerückt. Haben diese beiden Personen in unterschiedlichen Epochen eine vergleichbare Bedeutung für die jüdische und die christliche Tradition?

Stadtakademie in Gemeinden

14.09.2017

Donnerstag 19.30 bis 21.00 Uhr

Der Mensch Martin Luther

Neue Zugänge und Perspektiven

Von den vielen Büchern, die anlässlich des Reformationsjubiläums erschienen sind, werden die diskutiert, die einen neuen Blick auf die Persönlichkeit des Reformators Martin Luther ermöglichen.

Theologie / Philosophie

17.09. bis 23.09.2017

Sonntag bis Samstag


Die Studienfahrt fällt aus und wird im kommenden Jahr neu angeboten.

Auf den europäischen Spuren der Reformation

Eine Studienreise ins Dreiländereck Konstanz – Zürich – Straßburg

Nirgends wird die Krise des vorreformatorischen Papsttums deutlicher als auf dem Konstanzer Konzil von 1414 – 1418.

Geschichte / Politik

20.9.2017

Mittwoch 19.00 bis 21.15 Uhr

„Die Menschen wollen Versprechen hören“

Wahlkampf im Alten Rom

Wenige Tage vor den Bundestagswahlen schauen wir ins Alte Rom zurück: Wie funktionierte der Wahlkampf dort zur Zeit der Republik?

Theologie / Philosophie

21.09.2017

Donnerstag 18.00 bis 21.00 Uhr

Vom Sakralbau zum sozialen Bauen?!

Die Kirchen als Bauherren im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Baukultur

Ökumenische Vortrags- und Podiumsveranstaltung

Theologie / Philosophie

22.09. bis 24.09.2017

Freitag 17.00 Uhr bis Sonntag ca. 14.00 Uhr

„Das Brot des Lebens“

Brot im Alten und im Neuen Testament

Exegese-Workshop

Ohne Brot geht in der Bibel fast nichts. Das Wochenende lädt ein, der vielschichtigen Bedeutung des Brotes in der Bibel nachzuspüren.