Kultur

12.05.2020

Dienstag 16.00 bis 20.00 Uhr

Worauf es ankommt

Lebensfragen in Philosophischer Praxis und Salutogenese

Menschen fragen nach Sinn und nach erfülltem Leben. Es gibt Methoden, diese Fragen zu einer Quelle der Lebensbereicherung werden zu lassen.

Theologie / Philosophie

26.05.2020

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Mehr Christus? Weniger Jesus?

Von der Notwendigkeit der Erfindung des Sohnes Gottes

Das sogenannte christliche Abendland leidet an einer großen Sehnsucht. Viele Menschen würden gerne an etwas glauben, können es aber nicht. Gott geht irgendwie gar nicht mehr.

Interreligiöser Dialog

11.06.2020

Donnerstag ca. 16.00 Uhr

Der Interreligiöse Kick

Fußballspiel Pfarrer/innen gegen Imame

ZDF, Deutsche Welle oder Al-Jazeera berichten, wenn einmal im Jahr sieben Pfarrerinnen und Pfarrer unter Aufsicht eines jüdischen Schiedsrichters vor etwa 7000 Zuschauerinnen und Zuschauern gegen sieben Imame antreten.

Theologie / Philosophie

16.06.2020

Dienstag 18.00 bis 20.15 Uhr

Bewahren oder Beherrschen?

Was sagt die bedrohte Artenvielfalt über den Menschen?

Der Mensch wird in den Schöpfungserzählungen der Bibel zweimal in seinem Verhältnis zur Natur angesprochen: Einerseits soll er sich die Erde untertan machen (Gen 1,28), zum anderen soll er sie bebauen und bewahren (Gen 2,15).

Geschichte / Politik

17.06.2020

Mittwoch 19.00 bis 21.15 Uhr

Die Olympischen Spiele des Altertums

Antike Realität und moderne Legenden

„Olympia“ war ein großes griechisches Familienfest, und das hatte wie „normale“ Familienfeste seine Licht- und Schattenseiten. Die „heiligen Spiele“ waren in mancher Hinsicht durchaus unheilig.