Kurs 110
Geschichte / Politik

09.09.2020

Mittwoch 19.00 bis 21.15 Uhr

Achtung Satire

Das Gastmahl des Trimalchio

Vortrag

Das „Gastmahl des Trimalchio“ ist das Herzstück von Petrons satirischem Episodenroman „Satyrica“. Im Vordergrund steht der neureiche ehemalige Sklave Trimalchio. Als Aufsteiger versucht er mit allen Mitteln die feine Gesellschaft zu imitieren – und blamiert sich pausenlos. Die Erzählung ist nicht nur ein Stück Unterhaltungsliteratur im besten Sinn mit viel zum Teil unfreiwilliger Komik, sondern auch ein farbiges Sittengemälde aus der Zeit des Kaisers Nero. Der Roman diente Fellini als Vorlage für seinen – allerdings sehr vergröbernden, geradezu monströsen – Kultfilm. Die jüngste deutsche Übersetzung stammt vom Referenten (Reclam 2016).

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort

Haus der Kirche, Bastionstraße 6, Düsseldorf

Referent/in

Prof. Dr. Karl-Wilhelm Weeber, Historiker und Philologe, Witten

Leitung

Dr. Uwe Gerrens, Studienleiter

Teilnahmebeitrag
7 €

Anmeldeformular

Geben Sie bitte Ihre Strasse ein.
Geben Sie bitte hier die Strassennummer ein.
Geben Sie bitte hier Ihre PLZ ein.
Geben Sie bitte hier den Ort ein.