Kurs 31
Interreligiöser Dialog

12.02.2019

Dienstag 18.00 bis 19.30 Uhr

Antisemitismus und Migration

Vortrag

Antisemitismus unter Muslimen stellt ein Problemfeld dar. Dieser Sachverhalt gilt in der Wissenschaft als unstrittig. Doch aus welchen Quellen speisen sich antisemitische Narrationen und welche Rolle spielt hierbei der Nahost-Konflikt? Zu diesen und anderen Fragen gibt es seit Jahren eine mit viel Verve geführte Diskussion. Der Vortrag von Michael Kiefer beleuchtet das Problemfeld und skizziert ausgewählte Debattenpositionen.

Veranstaltungsort

Haus der Kirche, Bastionstraße 6, Düsseldorf

Kooperationspartner

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

Referent/in

Dr. Michael Kiefer, Islamwissenschaftler, Universität Osnabrück

Leitung

- Dr. Uwe Gerrens

- Andrea Sonnen