Kurs 127
Interreligiöser Dialog

17.10.2019

Donnerstag 17.30 bis 19.45 Uhr

Beit Ha Knesset oder Haus der Versammlung

Synagogenführung

Exkursion Studienreise

Am 7. September 1958 wurden die neue Synagoge und das Gemeindezentrum an der Zietenstraße in Derendorf feierlich eingeweiht, gebaut nach Plänen des Architekten Hermann Zvi Guttmann. Im Rahmen unserer Führung erfahren wir Wissenswertes über die jüdische Religion, die jüdische Gemeinde und ihre Synagoge sowie über jüdisches Leben in Düsseldorf. Wir beschließen unseren Besuch mit einem Gespräch in der Laubhütte, die im Hof der Gemeinde zu Sukkot, dem Laubhüttenfest, aufgebaut ist.

Bitte Personalausweis mitbringen.

Anmeldung bei Kirsten Lehnhardt,
Telefon 0211 / 957 57-745,
kirsten.lehnhardt@evdus.de

Veranstaltungsort

Jüdische Gemeinde Düsseldorf, Paul-Spiegel-Platz 1

Kooperationspartner

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit

Leitung

- Dr. Gabriela Köster

- Andrea Sonnen

Anmeldeformular

Geben Sie bitte Ihre Strasse ein.
Geben Sie bitte hier die Strassennummer ein.
Geben Sie bitte hier Ihre PLZ ein.
Geben Sie bitte hier den Ort ein.