Kurs 79
Stadtakademie in Gemeinden

09.06.2020

Veranstaltung fällt leider aus.

Christus und die mündige Welt

Theologische Aufbrüche beim späten Bonhoeffer

Vortrag

In seinen letzten Lebensjahren betont Dietrich Bonhoeffer (1906 – 1945) zunehmend die Notwendigkeit zu akzeptieren, dass die Welt mündig geworden ist. Der moderne Mensch empfindet sich auch zur Beantwortung der „letzten Fragen“ nicht auf die Heilsvermittlung durch Kirche angewiesen. Welche Bedeutung hat Gott aber dann für den mündigen Menschen?

Veranstaltungsort

Gemeindehaus Angerstraße 77, Düsseldorf

Kooperationspartner

Kirchengemeinde Urdenbach

Referent/in

Harald Steffes, Theologe