Kurs 121
Theologie / Philosophie

06.12.2019 | 13.12.2019

freitags 11.00 bis 12.30 Uhr

„Ein privilegierter Ketzer“

Zum 200. Todestag des Düsseldorfer Philosophen Friedrich Heinrich Jacobi

Vortrag

Der wichtigste Philosoph Düsseldorfs spielt eine kaum zu überschätzende Rolle in der Geschichte der Deutschen Philosophie. Allzu leicht wurde Jacobi unterschätzt, weil er im Unterschied zu Fichte, Hegel und anderen Berufsphilosophen nie ein Denkbeamter wurde, also keine akademische Position innehatte. Seine erst in jüngster Zeit vollständig publizierte Korrespondenz erweist sich aber als die umfangreichste und wichtigste ihrer Art in der klassischen Epoche der deutschen Philosophie. Insbesondere Jacobis Rolle in der Vermittlung von Philosophie und Theologie darf neu gewürdigt werden.

Veranstaltungsort

Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, Düsseldorf

Kooperationspartner

Kirchengemeinde Oberkassel

Leitung

Harald Steffes, Theologe, Düsseldorf