Kurs 106
Interreligiöser Dialog

24.09.2020

Donnerstag 16.00 bis 19.00 Uhr

Eine Stadt – Zwei Stadtteile – Drei Religionen

Ein Rundgang „durch“ die drei Welt­religionen in Düsseldorf-Pempelfort und -Derendorf

Exkursion Studienreise

Eine Synagoge, eine Kirche, eine Moschee – drei unterschiedliche Gotteshäuser. Es sind Orte für Gebete, Andacht, Besinnung, Spiritualität. Orte für Begegnung und Dialog. Orte, die den abrahamitischen Religionen zugehörig sind. Diese Klammer bietet den Teilnehmer/innen ­Orientierung.

Führung: Dirk Sauerborn, Kontaktbeamter, ­Polizeipräsidium Düsseldorf

Bitte bringen Sie am Veranstaltungstag Ihren Personalausweis mit.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort

Katholische Kirche St. Adolfus, Kaiserswerther Straße 60, Düsseldorf

Kooperationspartner

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und Lobby für Demokratie e.V.

Leitung

- Dr. Uwe Gerrens

- Andrea Sonnen

- Bea Kallen

Anmeldeformular

Geben Sie bitte Ihre Strasse ein.
Geben Sie bitte hier die Strassennummer ein.
Geben Sie bitte hier Ihre PLZ ein.
Geben Sie bitte hier den Ort ein.