Kurs 115
Theologie / Philosophie

06.11.2019 | 13.11.2019

mittwochs 19.00 bis 21.00 Uhr

Gesundheit – Heilung – Heil

Theologische und praktische Perspektiven auf ein urchristliches Thema

Vortrag

Im Bild vom „Christus Medicus“ wird anschaulich, dass Jesus Christus auch Arzt und Heiler ist. Sein Blick gilt dem ganzen Menschen, dem beseelten Leib und der leibhaftigen Seele. Während der schulmedizinische Blick Heilung primär als äußerliches, physisches Geschehen versteht, beschränkt sich der christliche Blick heute auf die seelsorgliche Begleitung. Das Veranstaltungsdoppel bringt beide Perspektiven wieder zusammen und stellt Gesundheit, Heilung und Heil in einen größeren Kontext. Ausgehend von praktischen Erfahrungen mit „wunderbaren“ oder komplementärmedizinischen Formen der Heilung gilt es, den ganzheitlichen jesuanischen Ansatz für eine authentische christliche Heilungspraxis fruchtbar zu machen.

06.11.2019 – Wunder geschehen nicht im Widerspruch

Erfahrungen von Gesundheit, Krankheit und Heilung jenseits der schulmedizinischen Grenzen

Referent: Joachim Faulstich, Wissenschaftsjournalist
Leitung: Dr. Georg Henkel, ASG-Bildungsforum

Veranstaltungsort:
Evangelisches Gemeindehaus, Fliednerstraße 6, Düsseldorf-Kaiserswerth

13.11.2019 – Mehr als heilige Worte

Von der wachsenden Bedeutung von Begegnung und Berührung in der Krankenseelsorge

Referenten:
- Prof. Dr. Wolfgang Reuter, Klinikpfarrer im LVR-Klinikum Düsseldorf-Grafenberg
- Pfarrerin Dr. Barbara Schwahn, Düsseldorf
Leitung: Harald Steffes, Evangelische Stadtakademie Düsseldorf

Veranstaltungsort: Suitbertus-Haus, An St. Swidbert 70, Düsseldorf-Kaiserswerth

Kooperationspartner

ASG-Bildungsforum und die Katholische und Evangelische Kirchengemeinde Kaiserswerth

Teilnahmebeitrag
Um Spenden wird gebeten.