Kurs 029
Kultur

13.03.2024

Mittwoch 16.00 bis 17.30 Uhr

Kamelien und die Tulipan

Die „Flora“ in Köln | Reihe: Gärten, Teil 1

Exkursion Studienreise

Weil der deutsche Kaiser direkt neben dem Köln Dom den Hauptbahnhof plante, musste der damalige botanische Garten weichen. Ein Glücksfall, da die neue „Flora“ aufgrund der hohen Grundstückspreise ungewöhnlich üppig an neuem Standort angelegt werden konnte.

Heute bewundern wir die größte deutsche Sammlung an Kamelien (Blüte bis Mitte April). Ob auf dem großzügigen Gelände tatsächlich 750.000 Krokusse gepflanzt sind, soll nachzählen, wer will. Die etwa 50.000 Tulpen werden wahrscheinlich noch nicht alle blühen. Die ­Führung erläutert die verschiedenen (im Zuge des Historismus) angelegten Gartenteile, die Lenné’schen Gärten mit Französischem Barock, den Englischem Garten, die Italienische Renaissance und Nordeuropas einzige ausgepflanzte Palmenallee. Seit 2023 besitzt die Flora neue Tropen- und Wüstengewächshäuser.

Eine gemeinsame Fahrt wird angeboten.

Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort

Treffpunkt: voraussichtlich 14.45 Uhr, Info-Point, Hauptbahnhof Düsseldorf.

Teilnahmebeitrag
12 € (ohne Fahrtkosten)

Anmeldeformular

Geben Sie bitte Ihre Strasse ein.
Geben Sie bitte hier die Strassennummer ein.
Geben Sie bitte hier Ihre PLZ ein.
Geben Sie bitte hier den Ort ein.