Kurs 121
Kultur

13.10.2020

Dienstag 10.15 bis 12.30 Uhr

Kunsthistorische Führung durch Meerbusch-Büderich

Exkursion Studienreise

Kommen Sie mit auf einen Streifzug durch die wechselvolle Stadtgeschichte Meerbusch-Büderichs. Bis heute ist es der größte Ort von den insgesamt acht Gemeinden und gilt als heimliche „Hauptstadt“ Meerbuschs. Mit der Nähe zu Düsseldorf und der dortigen Kunstakademie haben sich die Künstler schon immer gern in der grünen Nachbarstadt niedergelassen. Vor allem Ewald Mataré lockte zahlreiche Künstler in sein Atelier. So auch Josef Beuys, der hier sein bedeutendstes Frühwerk geschaffen hat. Büderich gehörte zum EUROGA-Kunstweg 2002. Einen Teil dieses Kunstwege-Projektes werden wir in den Fokus nehmen.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

Führung
Claudia Kuhs, Stadt- und zertifizierte Kirchenführerin

Begleitung
Claudia Nerling und Kirsten Lehnhardt

Teilnahmebeitrag
10 € (Die Fahrtkosten sind nicht inbegriffen.)
Reihe
Herbst in der Stadt

Anmeldeformular

Geben Sie bitte Ihre Strasse ein.
Geben Sie bitte hier die Strassennummer ein.
Geben Sie bitte hier Ihre PLZ ein.
Geben Sie bitte hier den Ort ein.