Kurs 057
Interreligiöser Dialog

05.09.2024

Donnerstag 18.00 bis 19.30 Uhr

Mit der Tora durch das Jahr

Eine lebensnahe Auslegung der Parschiot

Vortrag

Sie sind der Herzschlag des jüdischen religiösen In-der-Welt-Seins: In den 54 Wochenabschnitten, den Parschiot, liest jede jüdische Gemeinde im Laufe eines Jahres die ganze Tora im Gottesdienst.

Jehoschua Ahrens, Rabbiner der Jüdischen ­Gemeinde Bern, bietet eine Interpretation zu ­jedem Wochenabschnitt. Auf einzigartige Weise verbindet er dadurch die Botschaft der alten Texte mit den Fragen und existentiellen Herausforderungen der Gegenwart. Ob es um Gebet und Spiritualität geht, um Umweltschutz, ­Migration, Gesundheit, Gerechtigkeit oder ­Vergebung – auf beeindruckende Weise wird hier sichtbar, dass die biblischen Texte immer neu in die Gegenwart der Menschen hineinwirken und Orientierung geben. Sein Buch lässt die Weisung der Tora für jede Woche eines ­Jahres ­lebendig werden und gibt zugleich eine ­Einleitung in Tora und jüdisches Denken.

Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort

Zentralbibliothek, KAP1, Konrad-Adenauer-Platz 1, Düsseldorf

Kooperationspartner

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Düsseldorf, Stadtbüchereien Düsseldorf und ASG-Bildungsforum

Referent/in

Rabbiner Jehoschua Ahrens, Frankfurt / Bern

Leitung

- Andrea Sonnen

- Klauspeter Hommes

- Dr. Gabriela Köster

- Dr. Regina Plaßwilm

Anmeldeformular

Geben Sie bitte Ihre Strasse ein.
Geben Sie bitte hier die Strassennummer ein.
Geben Sie bitte hier Ihre PLZ ein.
Geben Sie bitte hier den Ort ein.