Kurs 114
Interreligiöser Dialog

15.10.2018

Montag 19.00 bis 20.30 Uhr

Nach der Wahl

Wohin steuert die Türkei?

Vortrag

Die Türkei war jahrelang ein verlässlicher Partner des Westens, stand vor den Türen der EU, und verändert sich nun dramatisch. Der Präsident des Landes, Recep Tayyip Erdogan, wird immer autokratischer, und Deutschland reibt sich die Augen über diese Entwicklung und die ständigen Neuwahlen. Wie konnte es zu dieser Entwicklung kommen, und welche Folgen hat sie für Deutschland innen- und auch außenpolitisch? Aber vor allem: Wie soll es mit der Türkei weitergehen?

Veranstaltungsort

ZAKK Düsseldorf, Fichtenstraße 40

Referent/in

Cigdem Akyol, Journalistin, Stuttgart

Leitung

- Dr. Uwe Gerrens

- Robert Hillmanns

- Barbara Kokoska-Thiemann

- Volker Neupert