Kurs 133
Geschichte / Politik

09.09. bis 09.12.2019

7 × montags 16.30 bis 18.00 Uhr

Publius Vergilius Maro, Aeneis

Latein – zum Leben erweckt (Lesekreis Latein)

Seminar

Mit seinem Epos „Aeneis“ schildert der Dichter und Epiker Vergil in zwölf Büchern die Flucht des Aeneas aus dem brennenden Troja und daran anschließend dessen Irrfahrten, die ihn schließlich nach Latium führen, wo er zum Stammvater der Römer wird. Schon bald wurde die „Aeneis“ zum Gründungsmythos des Römischen Reiches und beeinflusste danach auch die darauf folgende christlich-antike Literatur. Bis in die Spätantike galt Vergils Werk als vorbildlich und ist bis heute eines der wichtigsten Epen der klassischen antiken Literatur. Der Kurs findet 14-täglich statt.

Anmeldung bei Claudia Nerling,
Telefon 0211 / 957 57-746,
claudia.nerling@evdus.de

Veranstaltungsort

Haus der Kirche, Bastionstraße 6, Düsseldorf

Referent/in

Gerhard Siebert, Düsseldorf

Leitung

Dr. Dietrich Knapp, Akademieleiter

Teilnahmebeitrag
56 €

Anmeldeformular

Geben Sie bitte Ihre Strasse ein.
Geben Sie bitte hier die Strassennummer ein.
Geben Sie bitte hier Ihre PLZ ein.
Geben Sie bitte hier den Ort ein.