Kurs 93
Theologie / Philosophie

09.10.2018

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Streiten verbindet

Wie viel Einheit braucht eigentlich unsere Vielfalt?

Vortrag

Umwege erhöhen möglicherweise die Ortskenntnis. In diesem Sinne bieten wir Ihnen in vier Einzelvorträgen vier mögliche Gangarten und Wegbeschreibungen:

Die eine religiöse Wahrheit und die plurale Gesellschaft
Anfragen an politische und staatstheoretische Grundentscheidung der Reformationszeit

Reformatorischer Glaube verdankt sich dem Vertrauen auf die eine Wahrheit der biblischen Botschaft. Macht ein solches Wahrheitsverständnis intolerant und gefährdet den Zusammenhalt der heutigen pluralen Gesellschaft? Leistung und Grenze der Gesellschaftstheorie Luthers werden im Vortrag zur Sprache kommen.

Veranstaltungsort

Haus der Kirche, Bastionstraße 6, Düsseldorf

Kooperationspartner

ASG-Bildungsforum

Referent/in

Prof. Dr. Johannes Ehmann, Theologe, Heidelberg

Leitung

- Harald Steffes

- Dr. Georg Henkel

Teilnahmebeitrag
7 €