Kurs 48
Kultur

29.01.2019

Dienstag 18.00 bis 19.30 Uhr

Thomas Mann

In der Höhe: Wie Abraham Gott entdeckte

Vortrag

Abrahams Entdeckung Gottes ist eines der zentralen Kapitel in Thomas Manns Roman „Joseph und seine Brüder“. Aspekte seiner eigenen Religiosität, der Philosophie seiner Zeit, Ironie, Witz und auch Demut, all das lässt sich aus den Passagen heraus lesen.

Mit Abraham können wir uns an die Wende von der Anbetung sichtbarer Gottheiten zum Erkennen – oder zumindest Erahnen – des einen (unsichtbaren) Gottes begeben. Wir führen den Versuch des Verständnisses zusammen mit Freude am Text und Informationen über die Umstände, unter denen Thomas Mann die Josephs-Romane schrieb.

Thomas Mann: Joseph und seine Brüder.
Teil 2, Der junge Joseph. Wie Abraham Gott entdeckte

Veranstaltungsort

Haus der Kirche, Bastionstraße 6, Düsseldorf

Referent/in

Irene Dänzer-Vanotti, Journalistin, Düsseldorf

Leitung

Dr. Gabriela Köster, Studienleiterin

Teilnahmebeitrag
7 €