Geschichte / Politik

17.06.2020

Veranstaltung fällt leider aus.

Die Olympischen Spiele des Altertums

Antike Realität und moderne Legenden

„Olympia“ war ein großes griechisches Familienfest, und das hatte wie „normale“ Familienfeste seine Licht- und Schattenseiten. Die „heiligen Spiele“ waren in mancher Hinsicht durchaus unheilig.

Geschichte / Politik

09.09.2020

Mittwoch 19.00 bis 21.15 Uhr

Achtung Satire

Das Gastmahl des Trimalchio

Das „Gastmahl des Trimalchio“ ist das Herzstück von Petrons satirischem Episodenroman „Satyrica“. Im Vordergrund steht der neureiche ehemalige Sklave Trimalchio. Als Aufsteiger versucht er mit allen Mitteln die feine Gesellschaft zu imitieren – und blamiert sich pausenlos.

Geschichte / Politik

14.09.2020 | 21.09.2020 | 05.10.2020 | 26.10.2020 | 09.11.2020 | 23.11.2020 | 07.12.2020

montags 16.30 bis 18.00 Uhr

Publius Ovidius Naso

Latein – zum Leben erweckt (Lesekreis Latein)

Publius Ovidius Naso (43 vor bis 17 nach Christus) war ein erfolgreicher und berühmter Dichter der augustäischen Zeit, doch völlig über­raschend wurde er im Jahre 8 nach Christus von Augustus nach Tomi am Schwarzen Meer verbannt.

Geschichte / Politik

24.09.2020 | 29.10.2020 | 26.11.2020 | 17.12.2020

donnerstags 18.00 bis 19.30 Uhr

Kritisch – Christlich – Unabhängig

Publik-Forum-Gesprächskreis

Die Zeitschrift Publik-Forum kommentiert das Zeitgeschehen aus christlicher Perspektive. Engagierte Leserinnen und Leser vernetzen sich in Publik-Forum-Gesprächskreisen und tauschen sich aus über aktuelle Streitfragen aus Politik und Gesellschaft, Religion und Kirchen.

Geschichte / Politik

29.09.2020

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Wie schlimm wird es noch?

Der Klimawandel

Die Atmosphäre besteht zu 99,96 % aus Stickstoff, Sauerstoff und Argon. Warum haben wir solch ein Problem mit dem bisschen CO², Methan, Stickstoffoxid und Fluorkohlenwasserstoffen?

Geschichte / Politik

07.10.2020

Mittwoch 19.00 bis 20.30 Uhr

Wie viel Ökonomie verträgt unser Gesundheitswesen?

Gewinnmaximierung versus Patientenorientierung

Das Gesundheitswesen in Deutschland gilt als eines der besten in der ganzen Welt, aber auch als eins der kostenintensivsten. Mediziner geraten zunehmend unter Druck, ihr Handeln der Ökonomie zu unterwerfen.

Geschichte / Politik

20.10.2020

Dienstag 19.00 bis 21.15 Uhr

Die Vertrauensfrage

Für eine neue Politik des Zusammenhalts

Vielfach ist die Rede davon, der soziale Zusammenhalt in Deutschland sei am Bröckeln – Überzeugungen, Werte und Ziele der verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen drifteten immer weiter auseinander.

Geschichte / Politik

28.10.2020

Mittwoch 18.30 bis 20.00 Uhr

Opfer von Corona: Die Deutsche Leitkultur?

Die Welt erlebt durch die Pandemie einen ­Epochenbruch, der auch die Leitkultur-Debatte nicht ungeschoren lässt.