Interreligiöser Dialog

18.11.2021

Donnerstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Kirche und Judentum – Seite an Seite?!

Kein Zweifel: Jesus war kein Christ, sondern Jude und wollte auch nichts anderes sein. ­Wie kommt es, dass vielen Christen das ­Judentum heute dennoch so fremd bleibt? 
Dass kaum ein Christ Kontakte zu jüdischen Menschen hat?

Interreligiöser Dialog

24.11.2021

Mittwoch 19.00 bis 20.30 Uhr

Kinder werden nicht erst zu Menschen, sie sind bereits welche!

Janusz Korczaks pädagogische Ideen und ihre Umsetzung im polnisch-jüdischen Waisenhaus

Janusz Korczak war ein jüdischer Arzt, Schriftsteller und Pädagoge, der „seine“ 200 Waisenkinder 1942 nach Treblinka in die Ermordung begleitete, weil er sie nicht allein lassen wollte. Dieses Schick­sal hat ihn bekannt gemacht. Doch wie sah eigentlich ­seine Pädagogik aus?

Interreligiöser Dialog

01.12.2021

Mittwoch 18.00 bis 19.30 Uhr

Auch eine Weihnachtsgeschichte?

Die Geburt Jesu im Koran

Der Koran schildert die Geburt Jesu ohne Krippe, aber unter einer Dattelpalme. Auch im Koran wird die ­Geburt Jesu als Wundergeschichte erzählt, ­allerdings etwas anders als im Lukas- oder Matthäus­evangelium, die untereinander ebenfalls unterschiedliche Akzente setzen.