Kultur

29.03.2019

Freitag 18.00 bis 19.30 Uhr

Der Isenheimer Altar

Aufbau und Deutung von Grünewalds Hauptwerk (1512 – 15)

Mathis Gothardt Nithardt (wie der unter „Grünewald“ bekannte Künstler selbst sich nannte) hat mit dem ehemaligen Hochaltar des Isenheimer Antoniterklosters im Elsass ein Werk von seltener Ausdruckskraft hinterlassen.

Kultur

03.04.2019

Mittwoch 12.00 bis 13.30 Uhr

Ich glaube an das Licht (Heinz Mack)

Exkursion zur Kapelle Marianum nach Neuss

Der Auftrag zur Neugestaltung der Kapelle des Marianum als „Wohnung Gottes unter den Menschen“ ging 1984 an den heute international gefeierten Künstler Heinz Mack.

Kultur

02.05.2019 | 09.05.2019 | 16.05.2019 | 23.05.2019 | 06.06.2019 | 13.06.2019 |

27.06.2019 | 04.07.2019 | 11.07.2019

donnerstags 09.30 bis 13.00 Uhr

Zeichnen und Malen II vormittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Kultur

02.05.2019 | 09.05.2019 | 16.05.2019 | 23.05.2019 | 06.06.2019 | 13.06.2019 |

27.06.2019 | 04.07.2019 | 11.07.2019

donnerstags 14.30 bis 18.00 Uhr

Zeichnen und Malen II nachmittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Kultur

07.05.2019

Dienstag 18.00 bis 19.30 Uhr

Nicht müde werden / sondern dem Wunder / leise / wie einem Vogel / die Hand hinhalten (Hilde Domin)

Frieden in der Literatur von der Antike bis heute

Literatur hat in allen historischen Epochen (auch) die Sehnsucht nach Frieden zum Ausdruck gebracht.

Kultur

11.05.2019 | 18.05.2019

samstags 17.00 Uhr

26.05.2019

Sonntag 15.00 Uhr

Mensch-Sein

Kunstausstellung

Was der Mensch sei und was aus diesem Mensch-Sein folgt, ist die große gemeinsame Frage von Theologie und Bildender Kunst. Für die Ausstellung „Mensch-Sein“ haben fünf Künstler/-innen sich mit dem Thema auseinandergesetzt und laden zu Vernissage, Lesung und Gespräch ein.

Kultur

14.05.2019

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Thomas Mann, Luther und der deutsche Geist

Die Frage, ob der eigenständige deutsche Weg der Humanität nach der Auslösung des Zweiten Weltkriegs und der Shoah überleben könne, ist für den im Exil lebenden Thomas Mann eng mit seinem Protestantismus verbunden.

Kultur

21.05.2019

Dienstag 16.00 bis 20.00 Uhr

Immer schneller! Und Goethe ahnte es schon!

Von unserem Lebensgefühl und seinen Wurzeln

Dass sich die Zeit überschlägt und wir immer mehr im selben Moment erledigen möchten, ist ein oft gehörtes Seufzen. Die technische Entwicklung des 20. Jahrhunderts hat das Leben schon beschleunigt. Die Digitalisierung legt noch einmal den Turbo ein.

Kultur

27.05.2019

Montag 19.00 Uhr

Eva und Adam

Tatsachen über Frauen und Männer und alles dazwischen

Christof Seeger-Zurmühlen untersucht mit einem Ensemble aus Düsseldorfer Bürger/-innen in drei Saunagängen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den Geschlechtern.

Kultur

13.06.2019

Donnerstag 08.20 bis ca. 19.00 Uhr

Römer, Fachwerk und ein Heiliger mit seinem Grill

Exkursion nach Ahrweiler

Eine Veranstaltung des PHILIA Fördervereins

Das Museum Römervilla gibt es erst seit 1993, trotzdem gilt es als einer der begehrtesten Altbauten Ahrweilers, denn die Villa in seinem Innern stammt aus dem 2. bis 3. Jahrhundert.