Kultur

19.06.2018

Dienstag

8.45 bis ca. 19.30 Uhr

Aus Stein erbaut

Romanische Kirchen am Niederrhein

Wenig bekannt, aber baugeschichtlich äußerst bedeutsam ist die romanische Architektur am Niederrhein.

Kultur

05.09.2018 | 10.10.2018 | 07.11.2018 | 05.12.2018

mittwochs 18.00 bis 19.30 Uhr

Literatur im Gespräch

Die Lust über gemeinsame unterschiedliche Lesarten zu sprechen und die Neugier auf Gleichgesinnte machen den Reiz des Literaturclubs aus.

Kultur

06.09. bis 06.12.2018

11 × donnerstags

09.30 bis 13.00 Uhr

mit Ausnahme der Schulferien

Zeichnen und Malen vormittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Kultur

06.09. bis 06.12.2018

11 × donnerstags 14.30 bis 18.00 Uhr

mit Ausnahme der Schulferien

Zeichnen und Malen nachmittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Kultur

07.09.2018

Freitag 08.45 bis ca. 18.30 Uhr

Farbe trifft Glaube

Mittelalterliche Kirchen im Bergischen Land

St. Nikolaus in Köln-Dünnwald als die größte der kleinen romanischen Kirchen im heutigen Köln ist ein schönes Beispiel dafür, dass die „Bonten Kerken“ des Bergischen und des Märkischen Landes nicht auf vier oder fünf Bauwerke zu beschränken sind.

Kultur

12.09.2018

Mittwoch 11.00 bis 12.30 Uhr

Am Anfang zarte Knospen

De Stijl, Le Style, Jugendstil – eine Einführung

„Ich gestand, dass ich entschlossen war, Ruskin und Morris auf ihren Wegen zu folgen …“ Mit diesen Worten bekannte sich Henry van de Velde zur englischen „Arts-and-Crafts-Bewegung“, zu den „Präraffaeliten“, zu neuen Wohnformen.

Kultur

13.09.2018 | 22.11.2018

donnerstags 19.00 bis 20.30 Uhr

Perspektivwechsel

Eckige Gestalten im Grünen
Expressionistische Menschenbilder

„Die Schuld des Sehens“
Der Hofkünstler Eglon van der Neer, tätig in Düsseldorf am Hofe von Jan Wellem, thematisiert in seinem Gemälde den verbotenen Blick auf die entblößte Frau.

Kultur

30.10.2018

Dienstag 18.00 bis 19.30 Uhr

Die Wüste

Eine literarische Wanderung vom Auszug aus Ägypten bis zum „Himmel über der Wüste“

„Wer in die Wüste geht und wiederkehrt, ist nicht mehr derselbe!“ lautet ein arabisches Sprichwort.

Kultur

31.10.2018

Mittwoch 12.00 bis 13.30 Uhr

„Ich glaube an das Licht“ (Heinz Mack)

Exkursion zur Kapelle Marianum nach Neuss

Der Auftrag zur Neugestaltung der Kapelle des Marianum als „Wohnung Gottes unter den Menschen“ ging 1984 an den heute international gefeierten Künstler Heinz Mack, in den 1960er Jahren ein Mitglied des Düsseldorfer Künstlertrios ZERO.

Kultur

06.11.2018

Mittwoch 18.00 bis 19.30 Uhr

Nach und nach

Reifer und älter werden als Frau

Die Autorin Ina-Maria von Ettingshausen liest aus ihrem Gedichtband „Donata am Fluss“ als Ausgangspunkt für ein Gespräch über die Facetten heute vertretener Frauenbilder.