Kultur

04.09.2019 | 09.10.2019 | 06.11.2019 | 04.12.2019

mittwochs 18.00 bis 19.30 Uhr

Literatur im Gespräch

Die Lust über gemeinsame unterschiedliche Lesarten zu sprechen und die Neugier auf Gleichgesinnte machen den Reiz des Literaturclubs aus. Thema der ersten Sitzung ist „Unterleuten“ von Juli Zeh.

Kultur

05.09.2019 | 12.09.2019 | 19.09.2019 | 10.10.2019 | 31.10.2019 | 07.11.2019 | 14.11.2019 | 21.11.2019 | 28.11.2019 | 05.12.2019

donnerstags 09.30 bis 13.00 Uhr

Zeichnen und Malen vormittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Kultur

05.09.2019 | 12.09.2019 | 19.09.2019 | 10.10.2019 | 31.10.2019 | 07.11.2019 | 14.11.2019 | 21.11.2019 | 28.11.2019 | 05.12.2019

donnerstags 14.30 bis 18.00 Uhr

Zeichnen und Malen nachmittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Kultur

10.09.2019

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

An der Zinne und unter der Linde

Frauen in der Liebeslyrik des Mittelalters

Von Gleichberechtigung kann im Mittelalter bekanntlich keine Rede sein, dennoch schwören die Minnesänger ihrer auserwählten Dame ewige Treue und Ergebenheit und das, obwohl die Aussichten auf Erhörung in den Werbungskanzonen düster sind.

Kultur

11.09.2019 | 18.09.2019 | 25.09.2019

mittwochs 11.00 bis 12.30 Uhr

Zwischen Erinnern und Vergessen

Fotografie – Festhalten der Zeit

Eine zentrale Funktion der Fotografie ist schon seit ihren Anfängen das Aufzeichnen, das Festhalten von Momenten und Situationen: das fotografische Bild als Werkzeug der Erinnerung.

Kultur

16.09.2019

Montag 18.00 bis 19.30 Uhr

Goethe in Weimar

Fast wäre er nicht nach Weimar gefahren. Der Vater hatte ihn zum zweiten Mal auf eine Bildungsreise nach Italien geschickt. Unterwegs erreichte ihn ein Bote, um ihn nach Weimar zu holen.

Kultur

18.09.2019

Mittwoch 18.00 bis 19.30 Uhr

„Heimat ist kein Ort – Heimat ist ein Gefühl!“ (Herbert Grönemeyer)

Was ist Heimat?

Je schärfer der Wind der Globalisierung weht, desto deutlicher äußert sich das menschliche Grundbedürfnis nach Geborgenheit und Zugehörigkeit. Das ist der eigentliche Grund für den Heimat-Boom.

Kultur

22.09.2019 | 24.11.2019

sonntags 11.00 bis ca. 14.00 Uhr

Facetten der Humanität

Die brillante Mademoiselle Neïla | La Melodié – Der Klang von Paris

Innerhalb dieser Filmreihe werden Einblicke und Perspektiven auf gesellschaftlich relevante Themen wie Gleichberechtigung, Menschenrechte, Aspekte diverser Rollenbilder oder philosophisches Engagement gegeben.

Kultur

29.09. bis 03.10.2019

Sonntag bis Donnerstag

Klassik in Weimar und 100 Jahre Bauhaus

Studienreise nach Weimar

1919 wurde in Weimar das Bauhaus gegründet, seit April 2019 präsentiert das neue Bauhaus-Museum Schätze der weltweit ältesten Bauhaus-Sammlung.

Kultur

07.10.2019

Montag 18.00 bis 19.30 Uhr

Hernán Cortés und die Folgen

Zum 500. Jahrestag der Eroberung Mexikos im Jahre 1519

1519 stach Hernán Cortés, zusammen mit einer 670 Mann starken Besatzung, von Havanna aus in See, um auf eigene Faust Mexiko zu erobern.