Stadtakademie in Gemeinden

28.01.2020

Dienstag 19.00 bis 21.00 Uhr

Maria – Frau aus Nazareth oder Himmelskönigin?

Was hat es mit der Frau aus Nazareth auf sich – zwischen katholischem Marienkult und evangelischem Marienminimalismus?

Stadtakademie in Gemeinden

12.02.2020

Mittwoch 15.30 bis 17.00 Uhr

Ist Altern eine Krankheit?

Vortrag mit Gespräch

Wichtige Bereiche medizinischer Forschung beschäftigen sich damit, Medikamente gegen Alterungsprozesse zu entwickeln und sie so „therapierbar“ zu machen.

Stadtakademie in Gemeinden

03.03.2020

Dienstag 9.00 bis 11.15 Uhr

Einladung bei Jesus

Das Abendmahl, wie wir es feiern

Das Abendmahl gehört zu den zentralen Elementen des Glaubens, der Frömmigkeit und des Kultes der Christenheit.

Stadtakademie in Gemeinden

29.04.2020

Mittwoch 18.00 bis 19.30 Uhr

Krankheit und Heilung in den Religionen

Welchen Umgang und welches Verständnis gibt es im Christentum und in anderen Religionen im Blick auf Krankheit und Heilung?

Stadtakademie in Gemeinden

09.06.2020

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Christus und die mündige Welt

Theologische Aufbrüche beim späten Bonhoeffer

In seinen letzten Lebensjahren betont Dietrich Bonhoeffer zunehmend die Notwendigkeit zu akzeptieren, dass die Welt mündig geworden ist.

Stadtakademie in Gemeinden

17.06.2020

Mittwoch 15.30 bis 17.00 Uhr

Das Wort und die geistigen Realitäten

Eine Einführung in die dialogische Sprachphilosophie Ferdinand Ebners

Unter dem Stichwort „Dialogisches Denken“ werden eine ganze Reihe jüdischer Denker von Rosenzweig über Buber bis Lévinas wahrgenommen.