Theologie / Philosophie

04.09.2018 | 11.09.2018 | 18.09.2018

dienstags 16.30 bis 18.00 Uhr

An den Grenzen des Sagbaren

Eine praktische Phänomenologie des Lebens

In aller Sinnfindung erfährt sich der Mensch als ein denkendes, sprechendes und wahrnehmendes Wesen. Weltzugewandt reduziert sich dieses Empfinden aber bald auf einen bloßen Ausgangspunkt praktischer Lebensbewältigung.

Theologie / Philosophie

04.09.2018

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Würde

Weshalb wir einen inneren Kompass als Orientierungshilfe benötigen

Veranstaltung zur Semestereröffnung mit dem Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther

In einer von Effizienzdenken und Erfolgsstreben geprägten Zeit ist die Wiederentdeckung der eigenen Würde wichtiger denn je geworden.

Theologie / Philosophie

08.09.2018 | 06.10.2018 | 10.11.2018 |

08.12.2018

samstags 10.00 bis 13.00 Uhr

Die gesammelten Werke der christlichen Theologie – leicht gekürzt und handlich portioniert

Der Kurs ist eine fortlaufende Veranstaltung zur Vertiefung in und zur Auseinandersetzung mit theologischer Literatur.

Theologie / Philosophie

10.09. bis 08.10.2018

5 × montags 11.00 bis 12.30 Uhr

Verdichtete Lebenserfahrungen

Einführung in das Buch der Sprüche Salomos (Proverbia)

Das alte Israel hat die vielen unterschiedlichen (Lebens-)Erfahrungen, die Menschen in ihrem Alltag gemacht haben, im Buch der Sprüche Salomos, das zum Bereich der Weisheitsliteratur gehört, gesammelt und inhaltlich sowie sprachlich verdichtet.

Theologie / Philosophie

10.09. bis 08.10.2018

5 × montags 18.00 bis 19.30 Uhr

Verdichtete Lebenserfahrungen

Einführung in das Buch der Sprüche Salomos (Proverbia)

Das alte Israel hat die vielen unterschiedlichen (Lebens-)Erfahrungen, die Menschen in ihrem Alltag gemacht haben, im Buch der Sprüche Salomos, das zum Bereich der Weisheitsliteratur gehört, gesammelt und inhaltlich sowie sprachlich verdichtet.

Theologie / Philosophie

11.09. bis 11.12.2018

11 × dienstags 11.15 bis 12.45 Uhr

Die Philosophie der Existenz?

Sören Kierkegaards Leben und Werk

Kierkegaard setzt bei konkreten menschlichen Erfahrungen an, wie etwa Angst und Verzweiflung. Der Kurs widmet sich den Hauptschriften, weniger bekannten Programmtexten und auch der Rezeption in der deutschen Literatur und Philosophie.

Theologie / Philosophie

11.09. bis 04.12.2018

11 × dienstags

17.00 bis 18.30 Uhr

mit Ausnahme der Schulferien

Hoffnung in hoffnungsloser Zeit

Eine Auslegung der Texte des Propheten Deuterojesaja

Im babylonischen Exil trat im 6. Jahrhundert vor Christus ein Prophet auf, dessen Name nicht bekannt ist. Da seine Worte im zweiten Teil des Buches Jesaja gesammelt sind, nennt man ihn Deuterojesaja. (Hebräischkenntnisse erforderlich)

Theologie / Philosophie

11.09. bis 04.12.2018

11 × dienstags

18.30 bis 20.00 Uhr

mit Ausnahme der Schulferien

Tora und Propheten im Original

Einführung in die hebräische Sprache II (Althebräisch)

Der Kurs wendet sich an Teilnehmende, die bereits grundlegende Kenntnisse des Althebräischen erworben haben. Ziel ist es, tieferen Einblick in die Sprache des alten Israel und in die Welt des Alten Testaments zu bekommen.

Theologie / Philosophie

Die für den 11.9.2018 geplante Veranstaltung  wird aufs kommende Jahr 2019 verschoben!

Ist Altern eine Krankheit?

Podiumsdiskussion

Bedeutende Bereiche medizinischer Forschung beschäftigen sich intensiv damit, Medikamente gegen Alterungsprozesse zu entwickeln. Doch ist das Altern „therapierbar" oder ist Altern ein natürlicher Vorgang?

Theologie / Philosophie

18.09.2018

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Streiten verbindet

Wie viel Einheit braucht eigentlich unsere Vielfalt?

„Streit unter Brüdern“
Die deutsche und schweizerische Reformation im Vergleich