Theologie / Philosophie

09.09. bis 07.10.2019

5 × montags 11.00 bis 12.30 Uhr

Vom Wettergott zum Gott Jerusalems

Von den Ursprüngen des Jahweglaubens

Die Frage, wann, wo und von wem Jahwe, der Gott Israels, als erster verehrt worden ist, gehört zu den spannendsten Fragen der alttestamentlichen Wissenschaft. In dem Seminar soll den frühen Ursprüngen des Jahweglaubens nachgegangen werden.

Theologie / Philosophie

09.09. bis 07.10.2019

5 × montags 18.00 bis 19.30 Uhr

Vom Wettergott zum Gott Jerusalems

Von den Ursprüngen des Jahweglaubens

Die Frage, wann, wo und von wem Jahwe, der Gott Israels, als erster verehrt worden ist, gehört zu den spannendsten Fragen der alttestamentlichen Wissenschaft. In dem Seminar soll den frühen Ursprüngen des Jahweglaubens nachgegangen werden.

Theologie / Philosophie

10.09.2019 | 17.09.2019 | 24.09.2019 |

01.10.2019 | 29.10.2019 | 05.11.2019 | 12.11.2019 | 19.11.2019 | 26.11.2019 |

03.12.2019 | 10.12.2019

dienstags 11.15 bis 12.45 Uhr

mit Ausnahme der Schulferien

Wider die Selbstgenügsamkeit des Denkens und die politische Naivität

Karl Barth – Leben und Werk

Wie kaum ein anderer hat der Schweizer Theologe Karl Barth (1886 – 1968) die Theologie des 20. Jahrhunderts geprägt.

Theologie / Philosophie

10.09. bis 03.12.2019

11 × dienstags 15.00 bis 16.30 Uhr
mit Ausnahme der Schulferien

Tora und Propheten im Original

Einführung in die hebräische Sprache II (Althebräisch)

Der Kurs wendet sich an Teilnehmende, die bereits grundlegende Kenntnisse des Althebräischen erworben haben.

Theologie / Philosophie

10.09.2019 |  17.09.2019 | 24.09.2019

dienstags 15.30 bis 17.00 Uhr

„Ich habe keine Lehre, aber ich führe ein Gespräch“

Jüdische Philosophie im 20. Jahrhundert

Keine Lehre zu haben, vielmehr ein Gespräch zu führen – so hat Martin Buber das Dialogische, Offene und immer Lebensbezogene seiner Werke beschrieben.

Theologie / Philosophie

10.09. bis 03.12.2019

11 × dienstags 17.00 bis 18.30 Uhr

Friede sei über Israel

Der Begriff Schalom in der Hebräischen Bibel

In dem Seminar sollen unterschiedliche Texte der Hebräischen Bibel analysiert werden, in denen von „Schalom“ die Rede ist. (Hebräischkenntnisse erforderlich)

Theologie / Philosophie

11.09.2019

Mittwoch 19.00 bis 20.30 Uhr

Ist Altern eine Krankheit?

Podiumsdiskussion

Bedeutende Bereiche medizinischer Forschung beschäftigen sich intensiv damit, Medikamente gegen Alterungsprozesse zu entwickeln. Doch ist das Altern „therapierbar“ oder ist Altern ein natürlicher Vorgang?

Theologie / Philosophie

13.09.2019 | 20.09.2019 | 27.09.2019

freitags 11.00 bis 12.30 Uhr

Die Kommunikation theologischer Schwergewichte

Karl Barth und Rudolf Bultmann im Briefwechsel

Sind die Positionen der beiden prägenden Gestalten der Theologie des 20. Jahrhunderts vielleicht doch miteinander vereinbar? In einem Brief fragt Barth: „Ist es Ihnen klar, wie wir dran sind – Sie und ich?  … “

Theologie / Philosophie

14.09.2019 |  12.10.2019 | 23.11.2019 | 07.12.2019

samstags 10.00 bis

13.00 Uhr

Die gesammelten Werke der christlichen Theologie – leicht gekürzt und handlich portioniert

Der Kurs ist eine fortlaufende Veranstaltung zur Vertiefung in und zur Auseinandersetzung mit theologischer Literatur.

Theologie / Philosophie

17.09.2019

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Sprache und Wirklichkeit im Reden von Gott

Karl Barths „Theo-Logik“

Grundlegend für das theologische Denken Karl Barths ist die Lehre von der „dreifachen Gestalt des Wortes Gottes“ …