Theologie / Philosophie

01.09.2020
Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Christus und die mündig gewordene Welt

Dietrich Bonhoeffers religionsloses Christentum

Der Vortrag von Prof. Dr. Christiane Tietz aus Zürich entfaltet Dietrich Bonhoeffers ­Gefängnistheologie, die dafür sorgte, dass ­Bonhoeffer weltweit berühmt wurde.

Theologie / Philosophie

05.09.2020 | 26.09.2020 | 07.11.2020 |

05.12.2020

samstags 10.00 bis 13.00 Uhr

Die gesammelten Werke der christlichen Theologie – leicht gekürzt und handlich portioniert

Der Kurs ist eine Veranstaltung zur Vertiefung in und zur Auseinandersetzung mit theologischer Literatur. Was, wie viel und in welchem Tempo gelesen wird, entscheiden die Teilnehmenden gemeinsam im Verlauf des Kurses.

Theologie / Philosophie

07.09. bis 05.10.2020

5 × montags 11.00 bis 12.30 Uhr

Die Anfänge

Auf der Suche nach den ältesten Texten des Alten Testaments

Das Alte Testament ist über Jahrhunderte in ­einem langen Wachstumsprozess entstanden. Immer wieder sind vorhandene ältere Texte von Schreibern und Priestern überarbeitet, fortgeschrieben und aktualisiert worden.

Theologie / Philosophie

07.09. bis 05.10.2020

5 × montags 18.00 bis 19.30 Uhr

Die Anfänge

Auf der Suche nach den ältesten Texten des Alten Testaments

Das Alte Testament ist über Jahrhunderte in ­einem langen Wachstumsprozess entstanden. Immer wieder sind vorhandene ältere Texte von Schreibern und Priestern überarbeitet, fortgeschrieben und aktualisiert worden.

Theologie / Philosophie

08.09. bis 08.12.2020

11 × dienstags 15.00 bis 16.30 Uhr

mit Ausnahme der Schulferien

Tora und Propheten im Original

Einführung in die hebräische Sprache II (Althebräisch)

Der Kurs wendet sich an Teilnehmende, die bereits grundlegende Kenntnisse des Althebräischen erworben haben. Ziel ist es, tieferen Einblick in die Sprache des alten Israel und in die Welt des Alten Testaments zu bekommen.

Theologie / Philosophie

08.09. bis 08.12.2020

11 × dienstags 17.00 bis 18.30 Uhr

Gottesnähe

Die Präsenz Gottes in Israel und in der Schöpfung

Die Zeit des babylonischen Exils im 6. Jahrhundert vor Christus ist für die Menschen in Jerusalem und für die, die nach Babylonien deportiert wurden, eine große Katastrophe gewesen. Viele verzweifelten und erlebten Gott als abwesend.

Theologie / Philosophie

22.09.2020 | 29.09.2020 | 06.10.2020 | 27.10.2020 | 03.11.2020 | 10.11.2020 | 17.11.2020 | 24.11.2020 | 01.12.2020 | 08.12.2020

dienstags 11.15 bis 12.45 Uhr

Geist – Natur – Gesellschaft – Sprache? Was macht den Menschen zum Menschen?

Einführung in die philosophische Anthropologie

Wer den Menschen verstehen will, wird ihn als Beziehungswesen verstehen. Aber was ist die entscheidende Bezugsgröße? Der andere Mensch? Die Geschichte? Die Natur?

Theologie / Philosophie

25.09.2020

Freitag 11.00 bis 12.30 Uhr

An den christlichen Adel Deutscher Nation

Luthers Mobilisierung der Massen

Im Jahr 1520 steht die Reformation am entscheidenden Punkt. Nachdem sich die politische Großwetterlage geklärt hat, kommt nun der Prozess gegen Luther richtig in Gang. Bevor sich im Frühjahr 1521 auf dem Wormser Reichstag alles entscheidet, wird in den Monaten zuvor diplomatisch und theologisch heftig gerungen. Ist eine Teilung der Kirche noch abwendbar?

Theologie / Philosophie

06.10.2020

Dienstag 16.00 bis 17.30 Uhr

Die Kunst des philosophischen Aphorismus

Friedrich Nietzsches „Fröhliche Wissenschaft“

1882 steht Nietzsche an einem Wendepunkt. Von den frühen Einflüssen (Wagner, Schopenhauer) hat er sich frei gemacht. Sein Hauptwerk „Also sprach Zarathustra“ liegt noch vor ihm.

Theologie / Philosophie

24.10. bis 05.12.2020

4 × samstags 09.30 bis 17.30 Uhr

Laien-Uni Theologie

Studiengang: Januar 2020 – Dezember 2023

Die Laien-Uni Theologie ist ein Angebot, das wissenschaftliche Theologie verständlich und fundiert vermittelt. Im Lauf von drei Jahren lernen Sie die theologischen Basisfächer kennen.