Theologie / Philosophie

20.09.2018

Donnerstag 18.00 bis 19.30 Uhr

Eine Revolution in der Leben-Jesu-Forschung und ihre Folgen

Wer war Jesus von Nazareth? Die Leben-Jesu-Forschung hat am Ende des 20. Jahrhunderts eine Revolution erlebt: Erstaunliche archäologische Funde, eine weiterführende Textarchäologie, Studien zu Jesus im Judentum und zur Zeitgeschichte Jesu wirkten zusammen und erlaubten es, neue Perspektiven auf ihn auszubilden.

Theologie / Philosophie

25.09. bis 06.11.2018

5 × dienstags 19.45 bis 21.15 Uhr

mit Ausnahme der Schulferien

Was ist schon normal?

Grundfragen des Lebens aus Perspektive von Psychoanalyse und Philosophie

Einen Wandel im Verständnis dessen, was als „normal“ gilt, kann man sowohl gesellschaftlich als auch in der eigenen Biografie entdecken. Wie also steht es um die „Normalität“ in individueller und gesellschaftlicher Hinsicht? Wie verhalten sich beide zueinander?

Theologie / Philosophie

09.10.2018

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Streiten verbindet

Wie viel Einheit braucht eigentlich unsere Vielfalt?

Die ersten 500 Jahre auf getrennten Wegen liegen hinter uns. Was wünschen wir uns für die nächste Wegstrecke? Wie gehen wir gemeinsam weiter? Wo treffen wir uns?

Die eine religiöse Wahrheit und die plurale Gesellschaft
Anfragen an politische und staatstheoretische Grundentscheidung der Reformationszeit

Theologie / Philosophie

11.10.2018

Donnerstag 18.00 bis 20.15 Uhr

Muss man den Glauben mit sich selber ausmachen?

Zur Bedeutung von Gemeinschaft für den christlichen Glauben

Nicht selten wird in unserer Zeit der Glaube als eine persönliche Einstellung verstanden. Hier kann uns anscheinend niemand vertreten, wir sind auf uns selbst gestellt. Manchmal wird diese Einstellung sogar als eine besondere Eigenschaft des Protestantismus verstanden.

Theologie / Philosophie

30.10.2018

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Klartext bitte

Von der Suche nach dem treffenden Wort

Wie redet man in der Gegenwart angemessen und ohne Geschwätz vom Christentum? Welche Elemente der Tradition sind einladend? Welche sind sperrig?

Theologie / Philosophie

05.11. bis 03.12.2018

5 × montags 11.00 bis 12.30 Uhr

Dein Reich komme

Eine bibelwissenschaftliche Auslegung des Vaterunsers

Im Neuen Testament und in einer Gemeindeordnung des frühen Christentums ist das Vaterunser – erstaunlicherweise – in drei unterschiedlichen Varianten überliefert.

Theologie / Philosophie

05.11. bis 03.12.2018

5 × montags 18.00 bis 19.30 Uhr

Dein Reich komme

Eine bibelwissenschaftliche Auslegung des Vaterunsers

Im Neuen Testament und in einer Gemeindeordnung des frühen Christentums ist das Vaterunser – erstaunlicherweise – in drei unterschiedlichen Varianten überliefert.

Theologie / Philosophie

06.11.2018 | 13.11.2018 | 20.11.2018

dienstags 16.30 bis 18.00 Uhr

Ein Wegbereiter des modernen Christentums wird 250

Weg, Werk und Wirkung des F. D. E. Schleiermacher

Als Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher im November 1768 das Licht der Welt erblickt, wird er in eine theologische Gemengelage hineingeboren.

Theologie / Philosophie

08.11.2018

Donnerstag 18.00 bis 21.15 Uhr

Die provozierende Alternative

Eine Auseinandersetzung mit der „Bergpredigt“ Jesu

Die Bergpredigt mit ihren provozierenden und manchmal regelrecht verstörenden Texten gehört zu den besonders herausfordernden Teilen des Neuen Testaments.

Theologie / Philosophie

08.11.2018 | 22.11.2018
donnerstags 19.00 bis 20.30 Uhr

Kultbild, Zerrbild, Bildersturm

Der Streit um die „Heiligen Bilder“ im Zeitalter von Reformation und Gegenreformation

Bildlich gesprochen
Vom katholischen Bilderboom über den reformatorischen Bildersturm bis zum protestantischen Bildprogramm