Theologie / Philosophie

08.11.2018

Donnerstag 18.00 bis 21.15 Uhr

Die provozierende Alternative

Eine Auseinandersetzung mit der „Bergpredigt“ Jesu

Die Bergpredigt mit ihren provozierenden und manchmal regelrecht verstörenden Texten gehört zu den besonders herausfordernden Teilen des Neuen Testaments.

Theologie / Philosophie

08.11.2018 | 22.11.2018
donnerstags 19.00 bis 20.30 Uhr

Kultbild, Zerrbild, Bildersturm

Der Streit um die „Heiligen Bilder“ im Zeitalter von Reformation und Gegenreformation

Bildlich gesprochen
Vom katholischen Bilderboom über den reformatorischen Bildersturm bis zum protestantischen Bildprogramm

Theologie / Philosophie

13.11. bis 18.12.2018

6 × dienstags 19.45 bis 21.15 Uhr

Woran glaube ich?

Grundfragen des Lebens aus Perspektive von Psychoanalyse und Philosophie

Nach welchen Maßstäben entscheide ich die Werte der Kultur und mein Leben? Glaube ist ein Sinn stiftendes Vertrauen in eine Überzeugung.

Theologie / Philosophie

14.11.2018

Mittwoch 16.00 bis 17.30 Uhr

Vom (Er-)Finden der Schutzengel

Engelvorstellungen in alttestamentlicher Perspektive

54 % der Deutschen glauben an Schutzengel (Spiegel 2013). Sie verheißen himmlische Hilfe, Geborgenheit und zugleich Individualität.

Theologie / Philosophie

20.11.2018

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Streiten verbindet

Wie viel Einheit braucht eigentlich unsere Vielfalt?

Was ist heute noch „katholisch“?
Einheit und Vielfalt als Erbe und Auftrag

Theologie / Philosophie

22.11.2018

Donnerstag 18.00 bis 19.30 Uhr

Jerusalem gibt seine Geheimnisse preis

Wie sah die Stadt in alt- und in neutestamentlicher Zeit wirklich aus?

Das Deutsche Evangelische Institut für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes gräbt seit Jahren auf dem Zionsberg und beobachtet die Fortschritte an den übrigen Ausgrabungsstellen in und um die Altstadt genau.

Theologie / Philosophie

27.11.2018 | 04.12.2018 | 11.12.2018

dienstags 16.30 bis 18.00 Uhr

Alle Jahre wieder

Die Theologie der Weihnachtszeit: Luther – Schleiermacher – Barth

Zuweilen trifft man auf die Meinung, Ostern und Pfingsten seien Feste für Fortgeschrittene, dahingegen sei Weihnachten ein Kinder- und Familienfest.

Theologie / Philosophie

28.11.2018

Mittwoch 18.00 bis 19.30 Uhr

Glauben für die Moderne

Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher und sein Beitrag für den heutigen protestantischen Glauben – Vortrag anlässlich seines 250. Geburtstags

Der Protestantismus heute verdankt Schleiermacher und denen, die sich von ihm anregen ließen, dass die Impulse und Gedanken der Reformatoren in der Neuzeit ankommen konnten und heute eine Bedeutung entfalten können.

Theologie / Philosophie

04.12.2018

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Streiten verbindet

Wie viel Einheit braucht eigentlich unsere Vielfalt?

Die (lange) Zeit nach 2017
Neue Wege zur Einheit der Kirche(n)

Das Jahr 2017 hat der christlichen Ökumene sehr gut getan. Wie kann es nun weitergehen auf dem Weg zur Einheit der Kirchen?

Theologie / Philosophie

05.12.2018

Mittwoch 18.00 bis 20.30 Uhr

Der Anwalt des Paulus

Gerd Theißens Buch „Der Schatten des Galiläers“ machte in den späten 1980er Jahren Furore und erlebte seitdem zwei Dutzend Neuauflagen. Jetzt hat er sich in seinem neuen Roman „Der Anwalt des Paulus“ an einen sperrigen Protagonisten gewagt.