Pädagogische Akademie

14.01.2023 | 04.02.2023 | 04.03.2023 | 18.03.2023 | 22.04.2023 | 13.05.2023 | 03.06.2023 | 10.06.2023

samstags 09.00 bis 16.30 Uhr

Inklusion im Elementarbereich

Zertifikatskurs für Kindertagespflege­personen

Dieser Zertifikatskurs richtet sich an Kinder­tagespflegepersonen, die Kinder mit einem erhöhten Förderbedarf betreuen oder in Zukunft betreuen möchten.

Theologie / Philosophie

16.01.2023 | 30.01.2023 | 13.02.2023 | 27.02.2023 | 13.03.2023 | 27.03.2023 | 17.04.2023 | 08.05.2023

montags 11.00 bis 12.30 Uhr

Biblische Schmankerl: Kleingemüse, Süßigkeiten und Raritäten des Alten Testaments als Feiertagsdelikatessen in der jüdischen Liturgie

Hebräisch-Lektüre – Bibelauslegung im Gespräch

Fünf kleine Bücher, die nichts miteinander zu tun haben und die dennoch in der Bibel entscheidend und für die jüdische Liturgie Herzstücke sind: Hoheslied, Ruth, Klagelieder, Prediger Salomo und Esther.

Theologie / Philosophie

16.01.2023 | 13.02.2023 | 13.03.2023 | 17.04.2023 | 08.05.2023 | 12.06.2023

montags 18.00 bis 19.30 Uhr

Ich glaube – ja, was eigentlich?

Christsein in einer veränderten Welt

Anhand des Apostolischen Glaubensbekennt­nisses werden grundlegende Inhalte des christ­lichen Glaubens in allgemeinverständlicher Form dargestellt und auf ihre heutige Relevanz hin ausgelegt.

Akademie am Morgen

02.02.2023 | 23.02.2023 | 09.03.2023 | 23.03.2023 | 20.04.2023 | 04.05.2023

donnerstags 09.30 bis 11.00 Uhr

Was ist (gute) Kunst?

Betrachtungen zu aktuellen Ausstellungen und Kunstdiskursen

Präsenz-Veranstaltung

Gute Kunst hat kein Alter, ob es sich um ein brandneues oder ein historisches Werk handelt, ist nebensächlich, solange nur die Intensität stimmt.

Akademie am Morgen

02.02.2023 | 23.02.2023 | 09.03.2023 | 23.03.2023 | 20.04.2023 | 04.05.2023

donnerstags 11.30 bis 13.00 Uhr

GOtt denken

Präsenz-Veranstaltung

In der Theologie gilt: Gott ist größer als alles menschliche Denken. Kant hält fest: Gott ist kein Objekt der Vernunft, weil er jenseits der Welt liegt. Also besser GOtt nicht denken?

Akademie am Morgen

02.02.2023 | 23.02.2023 | 09.03.2023 | 23.03.2023 | 20.04.2023 | 04.05.2023

donnerstags 11.30 bis 13.00 Uhr

Was ist (gute) Kunst?

Betrachtungen zu aktuellen Ausstellungen und Kunstdiskursen

Teilnahme auch online möglich

Gute Kunst hat kein Alter, ob es sich um ein brandneues oder ein historisches Werk handelt, ist nebensächlich, solange nur die Intensität stimmt.

Theologie / Philosophie

04.02.2023 | 04.03.2023 | 22.04.2023 | 13.05.2023

samstags 10.15 bis 13.00 Uhr

Die gesammelten Werke der christlichen Theologie – leicht gekürzt und handlich portioniert

Der Kurs ist eine Veranstaltung zur Vertiefung in und zur Auseinandersetzung mit theologischer Literatur.

Akademie am Morgen

09.02.2023 | 02.03.2023 | 16.03.2023 | 30.03.2023 | 27.04.2023 | 11.05.2023

donnerstags 09.30 bis 11.00 Uhr

„Zuckererbsen für jedermann“

Literatur und Utopie

Präsenz-Veranstaltung

Von der Märchen-Wunschmagie im Tischleindeckdich, vom Schlaraffenland und von den „Zuckererbsen für jedermann“ wollen wir uns anregen lassen, den utopischen Spuren der Literatur bis hin in neue Werke unserer Gegenwart zu folgen.

Akademie am Morgen

09.02.2023 | 02.03.2023 | 16.03.2023 | 30.03.2023 | 27.04.2023 | 11.05.2023

donnerstags 09.30 bis 11.00 Uhr

Dialog im zweiten Akt

Inszenierung und Fotografie Teil 2

Online-Veranstaltung

Künstler der Gegenwart widmen sich verstärkt den Vorgängen der Begegnung und des Kommunizierens. Dies gilt insbesondere für die inszenierende, in Szene setzende Fotografie.

Akademie am Morgen

09.02.2023 | 02.03.2023 | 16.03.2023 | 30.03.2023 | 27.04.2023 | 11.05.2023

donnerstags 11.30 bis 13.00 Uhr

„Zuckererbsen für jedermann“

Literatur und Utopie

Präsenz-VeranstaltungVon der Märchen-Wunschmagie im Tischleindeckdich, vom Schlaraffenland und von den „Zuckererbsen für jedermann“ wollen wir uns anregen lassen, den utopischen Spuren der Literatur bis hin in neue Werke unserer Gegenwart zu folgen.