Theologie / Philosophie

25.09. bis 06.11.2018

5 × dienstags 19.45 bis 21.15 Uhr

mit Ausnahme der Schulferien

Was ist schon normal?

Grundfragen des Lebens aus Perspektive von Psychoanalyse und Philosophie

Einen Wandel im Verständnis dessen, was als „normal“ gilt, kann man sowohl gesellschaftlich als auch in der eigenen Biografie entdecken. Wie also steht es um die „Normalität“ in individueller und gesellschaftlicher Hinsicht? Wie verhalten sich beide zueinander?

Pädagogische Akademie

12.10.2018 | 07.12.2018

freitags 18.00 bis 21.15 Uhr

08.09.2018 | 13.10.2018 | 10.11.2018 |

08.12.2018

samstags 9.00 bis 16.30 Uhr

Inklusion im Elementarbereich

Zertifikatskurs für Kindertagespflegepersonen

Fortsetzung des seit dem 19. Januar 2018 laufenden Kurses.

Fortbildung / Universität

13.10.2018 | 27.10.2018 | 17.11.2018

samstags 9.30 bis 17.30 Uhr

Laien-Uni Theologie – Studiengang: Oktober 2016 bis Juni 2019

Die Laien-Uni vermittelt in drei Jahren (sechs Semestern) einen Überblick über theologische Basisdisziplinen wie Altes und Neues Testament, Kirchengeschichte und Systematische Theologie.

Stadtakademie in Gemeinden

17.10.2018 | 24.10.2018

mittwochs 18.00 bis 19.30 Uhr

Schwer zu verdauen

Eine Auseinandersetzung mit anstößigen und ärgerlichen Texten der Bibel

In der Bibel gibt es viele Texte, die schön und daher vielen Menschen ans Herz gewachsen sind. Aber es gibt auch ganz andere Texte in der Bibel, die ärgerlich oder sogar anstößig sind, gerade für Menschen im 21. Jahrhundert.

Stadtakademie in Gemeinden

02.11.2018 | 16.11.2018 | 30.11.2018

freitags 11.00 bis 12.30 Uhr

Warum sich im Kreise dreht, wer versucht nur mit dem rechten Flügel zu fliegen

Der linke Flügel der Reformation

Spätestens seit der Katastrophe des Bauernkrieges werden diejenigen Reformatoren, die nach den politischen und sozialen Konsequenzen der neuen Lehre fragen, als Aufrührer und Unruhestifter diskriminiert.

Theologie / Philosophie

05.11. bis 03.12.2018

5 × montags 11.00 bis 12.30 Uhr

Dein Reich komme

Eine bibelwissenschaftliche Auslegung des Vaterunsers

Im Neuen Testament und in einer Gemeindeordnung des frühen Christentums ist das Vaterunser – erstaunlicherweise – in drei unterschiedlichen Varianten überliefert.

Theologie / Philosophie

05.11. bis 03.12.2018

5 × montags 18.00 bis 19.30 Uhr

Dein Reich komme

Eine bibelwissenschaftliche Auslegung des Vaterunsers

Im Neuen Testament und in einer Gemeindeordnung des frühen Christentums ist das Vaterunser – erstaunlicherweise – in drei unterschiedlichen Varianten überliefert.

Theologie / Philosophie

06.11.2018 | 13.11.2018 | 20.11.2018

dienstags 16.30 bis 18.00 Uhr

Ein Wegbereiter des modernen Christentums wird 250

Weg, Werk und Wirkung des F. D. E. Schleiermacher

Als Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher im November 1768 das Licht der Welt erblickt, wird er in eine theologische Gemengelage hineingeboren.

Interreligiöser Dialog

06.11.2018 | 11.12.2018

dienstags 18.00 bis 20.15 Uhr

Islamische Theologie – was ist das?

Orientwissenschaften und Islamwissenschaften aus „neutraler“ Außenperspektive sind alt, werden jedoch seit wenigen Jahren durch die Binnenperspektive islamische Theologie/Studien ergänzt. Gleichzeitig bekenntnisorientiert und wissenschaftlich – geht das?“

Kultur

09.11.2018 | 16.11.2018

freitags 16.00 bis 17.30 Uhr

Pieter Bruegel der Ältere

So schmal sein Œuvre von rund 40 erhaltenen Gemälden auch sein mag – hat Bruegel der Ältere (1525/30 – 1569) die neuzeitliche Malerei des 16. Jahrhunderts im nordalpinen Raum ihrem Höhepunkt zugeführt.