Interreligiöser Dialog

29.09.2020 | 06.10.2020

dienstags 18.30 bis 20.00 Uhr

Getrennt oder zusammen? Oder beides?

Neue Sichtweisen auf gemeinsame christlich-jüdische Wege in der Antike

Was bedeutet „Judentum“ und „Christentum“ in der Antike? Und wie kann man das Verhältnis zueinander beschreiben?

Theologie / Philosophie

24.10. bis 05.12.2020

4 × samstags 09.30 bis 17.30 Uhr

Laien-Uni Theologie

Studiengang: Januar 2020 – Dezember 2023

Die Laien-Uni Theologie ist ein Angebot, das wissenschaftliche Theologie verständlich und fundiert vermittelt. Im Lauf von drei Jahren lernen Sie die theologischen Basisfächer kennen.

Theologie / Philosophie

02.11. bis 07.12.2020

6 × montags 11.00 bis 12.30 Uhr

Paulus unter Druck

Oder: Konflikte in Galatien

Paulus hat auf seinen Reisen durch den Mittelmeerraum viele Gemeinden gegründet. Nach seinem ersten Besuch hat er sie in der Regel durch Briefe weiter begleitet und auf diese ­Weise Kontakt zu ihnen gehalten.

Theologie / Philosophie

02.11. bis 07.12.2020

6 × montags 18.00 bis 19.30 Uhr

Paulus unter Druck

Oder: Konflikte in Galatien

Paulus hat auf seinen Reisen durch den Mittelmeerraum viele Gemeinden gegründet. Nach seinem ersten Besuch hat er sie in der Regel durch Briefe weiter begleitet und auf diese ­Weise Kontakt zu ihnen gehalten.

Theologie / Philosophie

03.11.2020 | 10.11.2020 | 17.11.2020

dienstags 15.30 bis 17.00 Uhr

Schlag nach bei Shakespeare

Machtspiele – keine Spielchen!

Das Streben nach Macht gibt es nicht nur in unserer Zeit. William Shakespeare hat bereits vor rund 400 Jahren Dramen geschrieben, die uns Charakterstudien von Machtmenschen auf die Bühne bringen.

Theologie / Philosophie

24.11.2020 | 01.12.2020

dienstags 15.30 bis 17.00 Uhr

Jüdische Religionsphilosophie von Spinoza bis Mendelssohn

Im Vergleich zu den vorangehenden Jahrhunderten steigt für jüdische Denker in der Zeit der Aufklärung deutlich die Chance, sich am all­gemeinen religionsphilosophischen Diskurs zu ­beteiligen.

Theologie / Philosophie

27.11.2020 | 04.12.2020

freitags 11.00 bis 12.30 Uhr

Wenn die letzten Fragen „ohne Gott“ beantwortet werden

Dietrich Bonhoeffers religionsloses Christentum

In den Jahren vor seiner Hinrichtung entwirft Bonhoeffer in der Haft einen neuen Ansatz der Theologie. Es gilt ernst zu nehmen, dass die Welt mündig geworden ist.