Stadtakademie in Gemeinden

09.06.2020

Veranstaltung fällt leider aus.

Christus und die mündige Welt

Theologische Aufbrüche beim späten Bonhoeffer

In seinen letzten Lebensjahren betont Dietrich Bonhoeffer zunehmend die Notwendigkeit zu akzeptieren, dass die Welt mündig geworden ist.

Theologie / Philosophie

16.06.2020

Veranstaltung fällt leider aus.

Bewahren oder Beherrschen?

Was sagt die bedrohte Artenvielfalt über den Menschen?

Der Mensch wird in den Schöpfungserzählungen der Bibel zweimal in seinem Verhältnis zur Natur angesprochen: Einerseits soll er sich die Erde untertan machen (Gen 1,28), zum anderen soll er sie bebauen und bewahren (Gen 2,15).

Stadtakademie in Gemeinden

17.06.2020

Veranstaltung fällt leider aus.

Das Wort und die geistigen Realitäten

Eine Einführung in die dialogische Sprachphilosophie Ferdinand Ebners

Unter dem Stichwort „Dialogisches Denken“ werden eine ganze Reihe jüdischer Denker von Rosenzweig über Buber bis Lévinas wahrgenommen.

Geschichte / Politik

17.06.2020

Veranstaltung fällt leider aus.

Die Olympischen Spiele des Altertums

Antike Realität und moderne Legenden

„Olympia“ war ein großes griechisches Familienfest, und das hatte wie „normale“ Familienfeste seine Licht- und Schattenseiten. Die „heiligen Spiele“ waren in mancher Hinsicht durchaus unheilig.

Kultur

23.06.2020

Veranstaltung fällt leider aus.

Picasso & Co

Meisterwerke der spanischen Malerei

Die Meisterwerke der spanischen Kunst sind einem größeren Publikum kaum bekannt geworden, darunter sogar Werke von Diego de Velázquez, Francisco de Goya, Pablo Picasso, Joan Miró, Salvador Dalí.

Theologie / Philosophie

24.06.2020

Veranstaltung fällt leider aus.

Jürgen Habermas und die Religion

Ein Versuch, ihn zu verstehen

Anlässlich seines 90. Geburtstages kündigte der bekannteste lebende deutsche Philosoph für November 2019 das Erscheinen seines Hauptwerks über Glauben und Wissen an …

Theologie / Philosophie

01.09.2020
Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Christus und die mündig gewordene Welt

Dietrich Bonhoeffers religionsloses Christentum

Der Vortrag von Prof. Dr. Christiane Tietz aus Zürich entfaltet Dietrich Bonhoeffers ­Gefängnistheologie, die dafür sorgte, dass ­Bonhoeffer weltweit berühmt wurde.

Interreligiöser Dialog

09.09.2020

Mittwoch 17.30 bis 19.00 Uhr

Tisha B’Av

Ähnlich wie Jom Kippur, der Versöhnungstag, ist Tisha B’Av ein jüdischer Fast- und Trauertag, der am 9. des Monats Av (Juli/August) begangen wird. An ihm wird der Zerstörung des Jerusalemer Tempels durch die Römer 70 nach Christus gedacht.

Geschichte / Politik

09.09.2020

Mittwoch 19.00 bis 21.15 Uhr

Achtung Satire

Das Gastmahl des Trimalchio

Das „Gastmahl des Trimalchio“ ist das Herzstück von Petrons satirischem Episodenroman „Satyrica“. Im Vordergrund steht der neureiche ehemalige Sklave Trimalchio. Als Aufsteiger versucht er mit allen Mitteln die feine Gesellschaft zu imitieren – und blamiert sich pausenlos.

Interreligiöser Dialog

17.09.2020

Donnerstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Vom Sinn und Unsinn der Rede von den abrahamitischen Religionen

Judentum, Christentum und Islam gelten als „abrahamitische Religionen“. Hier gilt es aber genau hinzusehen: Was bedeutet „abrahamitisch“ konkret?