Kultur

29.07.2020

Veranstaltung fällt leider aus.

Das Quirinusmünster

Das Quirinusmünster zählt zu den ältesten Sakralbauten am Niederrhein und zeichnet sich durch seine unvergleichbare Silhouette als Wahrzeichen der Stadt Neuss aus.

Kultur

05.08.2020

Veranstaltung fällt leider aus.

Kunsthistorische Führung durch Meerbusch-Büderich

Kommen Sie mit auf einen Streifzug durch die wechselvolle Stadtgeschichte Meerbusch-Büderichs.

Theologie / Philosophie

01.09.2020
Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Christus und die mündig gewordene Welt

Dietrich Bonhoeffers religionsloses Christentum

Der Vortrag von Prof. Dr. Christiane Tietz aus Zürich entfaltet Dietrich Bonhoeffers ­Gefängnistheologie, die dafür sorgte, dass ­Bonhoeffer weltweit berühmt wurde.

Theologie / Philosophie

05.09.2020 | 26.09.2020 | 07.11.2020 |

05.12.2020

samstags 10.00 bis 13.00 Uhr

Die gesammelten Werke der christlichen Theologie – leicht gekürzt und handlich portioniert

Der Kurs ist eine Veranstaltung zur Vertiefung in und zur Auseinandersetzung mit theologischer Literatur. Was, wie viel und in welchem Tempo gelesen wird, entscheiden die Teilnehmenden gemeinsam im Verlauf des Kurses.

Kultur

06.09.2020

Sonntag 11.00 bis 14.00 Uhr

„Raum – Zeitlichkeit: das Ereignis des Augenblicks“ Ingo Kerrutt

Exkursion zur Finissage in der Atelier-Galerie Kraft, Meerbusch

Ingo Kerrutt war Meisterschüler von Professor Alphonso Hüppi. Seit seinem 15. Lebensjahr künstlerisch aktiv, ist die Farbe seine Spiritualität, die Kraft entspringt direkt aus der Liebe zur Natur.

Theologie / Philosophie

07.09. bis 05.10.2020

5 × montags 11.00 bis 12.30 Uhr

Die Anfänge

Auf der Suche nach den ältesten Texten des Alten Testaments

Das Alte Testament ist über Jahrhunderte in ­einem langen Wachstumsprozess entstanden. Immer wieder sind vorhandene ältere Texte von Schreibern und Priestern überarbeitet, fortgeschrieben und aktualisiert worden.

Theologie / Philosophie

07.09. bis 05.10.2020

5 × montags 18.00 bis 19.30 Uhr

Die Anfänge

Auf der Suche nach den ältesten Texten des Alten Testaments

Das Alte Testament ist über Jahrhunderte in ­einem langen Wachstumsprozess entstanden. Immer wieder sind vorhandene ältere Texte von Schreibern und Priestern überarbeitet, fortgeschrieben und aktualisiert worden.

Kultur

08.09.2020 | 15.09.2020 | 22.09.2020 | 29.09.2020 | 06.10.2020

dienstags 09.30 bis 13.00 Uhr

Zeichnen und Malen I vormittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen ­Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Kultur

08.09.2020 | 15.09.2020 | 22.09.2020 | 29.09.2020 | 06.10.2020

dienstags 14.30 bis 18.00 Uhr

Zeichnen und Malen I nachmittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen ­Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Theologie / Philosophie

08.09. bis 08.12.2020

11 × dienstags 15.00 bis 16.30 Uhr

mit Ausnahme der Schulferien

Tora und Propheten im Original

Einführung in die hebräische Sprache II (Althebräisch)

Der Kurs wendet sich an Teilnehmende, die bereits grundlegende Kenntnisse des Althebräischen erworben haben. Ziel ist es, tieferen Einblick in die Sprache des alten Israel und in die Welt des Alten Testaments zu bekommen.