Kultur

19.06.2018

Dienstag

8.45 bis ca. 19.30 Uhr

Aus Stein erbaut

Romanische Kirchen am Niederrhein

Wenig bekannt, aber baugeschichtlich äußerst bedeutsam ist die romanische Architektur am Niederrhein.

Theologie / Philosophie

19.06.2018

Dienstag

19.00 bis 20.30 Uhr

Diesseits der Wirklichkeit

Warum der Glaube sich in die Welt hinein entfaltet, aber nicht von dieser ist

Glauben erschließt sich für viele Menschen über Nachdenken und Nacherzählen von Lebenserfahrungen im Horizont des Transzendenten. Neuere philosophische und spirituelle Versuche zum Thema lassen dem Glauben endlich den nötigen Raum, und reduzieren ihn nicht auf eine psychische oder soziale Funktion.

Stadtakademie in Gemeinden

20.06.2018

Mittwoch

15.30 bis 17.00 Uhr

Reliquien: Die vielen Köpfe Johannes des Täufers

Warum auch die Moschee von Damaskus einen hat

Im Mittelalter benötigten sehr viel mehr christliche Kirchen Reliquien, als wirklich echt sein konnten – also erfand man sie. Doch wozu benötigte eine Moschee einen Johanneskopf?

Theologie / Philosophie

20.06.2018

Mittwoch

18.30 bis 20.00 Uhr

Aus der untersten Schublade theologischer Ladenhüter

Haben wir eigentlich noch eine „Dämonologie“?

Wer sich mit dem Neuen Testament beschäftigt, reibt sich die Augen. Wimmelt es dort doch tatsächlich von Dämonen. Was hat es auf sich mit den zerstörerischen Kräften und den aktiven Ungeistern?

Stadtakademie in Gemeinden

01.09.2018

Samstag 09.00 bis 16.30 Uhr

Einladung bei Jesus

Das Abendmahl, wie wir es feiern und warum

Das Abendmahl gehört zu den zentralen Elementen des Glaubens, der Frömmigkeit und des Kultes der Christenheit.

Allgemeine Bildung

04.09. bis 13.12.2018

25 × dienstags und donnerstags

11.00 bis 12.30 Uhr

mit Ausnahme der Schulferien

Deutschkurs – Stufe A

für jüdische Emigrantinnen und Emigranten aus der ehemaligen Sowjetunion


Allgemeine Bildung

04.09. bis 13.12.2018

25 × dienstags und donnerstags

13.00 bis 14.30 Uhr

mit Ausnahme der Schulferien

Deutschkurs – Stufe B

für jüdische Emigrantinnen und Emigranten aus der ehemaligen Sowjetunion


Theologie / Philosophie

04.09.2018 | 11.09.2018 | 18.09.2018

dienstags 16.30 bis 18.00 Uhr

An den Grenzen des Sagbaren

Eine praktische Phänomenologie des Lebens

In aller Sinnfindung erfährt sich der Mensch als ein denkendes, sprechendes und wahrnehmendes Wesen. Weltzugewandt reduziert sich dieses Empfinden aber bald auf einen bloßen Ausgangspunkt praktischer Lebensbewältigung.

Theologie / Philosophie

04.09.2018

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Würde

Weshalb wir einen inneren Kompass als Orientierungshilfe benötigen

Veranstaltung zur Semestereröffnung mit dem Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther

In einer von Effizienzdenken und Erfolgsstreben geprägten Zeit ist die Wiederentdeckung der eigenen Würde wichtiger denn je geworden.

Kultur

05.09.2018 | 10.10.2018 | 07.11.2018 | 05.12.2018

mittwochs 18.00 bis 19.30 Uhr

Literatur im Gespräch

Die Lust über gemeinsame unterschiedliche Lesarten zu sprechen und die Neugier auf Gleichgesinnte machen den Reiz des Literaturclubs aus.