Kultur

31.01.2019 | 07.02.2019 | 14.02.2019 |

21.02.2019 | 07.03.2019 | 14.03.2019 | 21.03.2019 | 28.03.2019 | 04.04.2019 |

11.04.2019

donnerstags 09.30 bis 13.00 Uhr

Zeichnen und Malen I vormittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Akademie am Morgen

31.01.2019 | 14.02.2019 | 07.03.2019 |

21.03.2019 | 04.04.2019 | 02.05.2019 |

16.05.2019

donnerstags 09.30 bis 11.00 Uhr

Was ist (gute) Kunst?

Betrachtungen zu aktuellen Ausstellungen und Kunstdiskursen

Gute Kunst hat kein Alter, ob es sich um ein brandneues oder ein historisches Werk handelt, ist nebensächlich, solange nur die Intensität stimmt.

Akademie am Morgen

31.01.2019 | 14.02.2019 | 07.03.2019 | 21.03.2019 | 04.04.2019 | 02.05.2019 |

16.05.2019

donnerstags 09.30 bis 11.00 Uhr

Jetzt wohin?

Der späte Heine

Die späten Gedichte Heines sind ebenso wehmütige wie witzige Lyrik. Heines Auseinandersetzungen mit seinem Judentum, seinem Exil, seiner Krankheit sind voller Komik, Ironie und Satire und berühren uns mit erstaunlicher Aktualität.

Akademie am Morgen

31.01.2019 | 14.02.2019 | 07.03.2019 |

21.03.2019 | 04.04.2019 | 02.05.2019 |

16.05.2019

donnerstags 11.30 bis 13.00 Uhr

Was ist (gute) Kunst?

Betrachtungen zu aktuellen Ausstellungen und Kunstdiskursen

Gute Kunst hat kein Alter, ob es sich um ein brandneues oder ein historisches Werk handelt, ist nebensächlich, solange nur die Intensität stimmt.

Akademie am Morgen

31.01.2019 | 14.02.2019 | 07.03.2019 | 21.03.2019 | 04.04.2019 | 02.05.2019 |

16.05.2019

donnerstags 11.30 bis 13.00 Uhr

Jetzt wohin?

Der späte Heine

Die späten Gedichte Heines sind ebenso wehmütige wie witzige Lyrik. Heines Auseinandersetzungen mit seinem Judentum, seinem Exil, seiner Krankheit sind voller Komik, Ironie und Satire und berühren uns mit erstaunlicher Aktualität.

Kultur

31.01.2019 | 07.02.2019 | 14.02.2019 |

21.02.2019 | 07.03.2019 | 14.03.2019 | 21.03.2019 | 28.03.2019 | 04.04.2019 |

11.04.2019

donnerstags 14.30 bis 18.00 Uhr

Zeichnen und Malen I nachmittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Interreligiöser Dialog

31.01.2019

Donnerstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Schonzeit vorbei

Über das Leben mit dem täglichen Antisemitismus

Juna Grossmann arbeitet in einer NS-Gedenkstätte und beobachtet seit Jahren, wie offene judenfeindliche Angriffe zunehmen, lauter werden, bedrohlicher. In ihrem Buch „Schonzeit vorbei“ schildert die jüdische Deutsche das Leben unter diesem permanenten antisemitischen Beschuss.

Kultur

31.01.2019 | 28.03.2019 | 27.06.2019

donnerstags 19.00 bis 20.30 Uhr

Perspektivwechsel

Maria und das Jesuskind | Heimat und Avantgarde – Ein Spannungsfeld | Kunst der Vergänglichkeit – Vergänglichkeit der Kunst

Kunstbetrachtung ist immer auch eine Frage der Perspektive. In regelmäßigen Abständen diskutieren Kunsthistoriker/-innen und Theologen/-innen über Bildthemen aus der Sammlung des Museum Kunstpalast.

Stadtakademie in Gemeinden

02.02.2019

Samstag 09.00 bis 16.30 Uhr

Einladung bei Jesus

Das Abendmahl, wie wir es feiern und warum

Das Abendmahl gehört zu den zentralen Elementen des Glaubens, der Frömmigkeit und des Kultes der Christenheit. Was bedeutet es, gemeinsam Abendmahl zu feiern und was genau geschieht dabei?

Geschichte / Politik

04.02.2019

Montag 18.00 bis 19.30 Uhr

Das Böse wuchert wie ein Pilz an der Oberfläche

Strukturen und Strategien der Neuen Rechten

Wir erleben in Deutschland zur Zeit einen beispiellosen Wandel in der politischen Kultur. Befeuert wird diese Entwicklung von der politischen Rechten, die mit überlegten Strategien den öffentlichen Diskurs verändert hat.