Kultur

27.10.2020 | 03.11.2020 | 10.11.2020 | 17.11.2020 | 24.11.2020 | 01.12.2020

dienstags 09.30 bis 13.00 Uhr

Zeichnen und Malen II vormittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Kultur

27.10.2020 | 03.11.2020 | 10.11.2020 | 17.11.2020 | 24.11.2020 | 01.12.2020

dienstags 14.30 bis 18.00 Uhr

Zeichnen und Malen II nachmittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen ­Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Theologie / Philosophie

27.10.2020

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Die Zeit tickt uns hin und tickt uns fort

Vom Umgang mit der Zeit

Zeittheorien spielen in unserem Alltag so gut wie keine Rolle. Vielmehr wird unser Zeitbewusstsein durch unser Erleben geformt. Diese Erfahrung kann kein Mensch umgehen. Doch was genau erleben wir, wenn wir Zeit erleben?

Geschichte / Politik

28.10.2020

Mittwoch 18.30 bis 20.00 Uhr

Opfer von Corona: Die Deutsche Leitkultur?

Die Welt erlebt durch die Pandemie einen ­Epochenbruch, der auch die Leitkultur-Debatte nicht ungeschoren lässt.

Theologie / Philosophie

28.10.2020

Mittwoch 19.00 bis 20.30 Uhr

Forgotten Books

Zwei unterschätzte Hauptwerke Luthers aus dem Epochenjahr 1520

Luther konnte es sich eigentlich ausrechnen. Seit 1517 hatte er alles getan, um sich den Zorn Roms zuzuziehen, und jetzt, nach der Kaiserwahl 1519 und dem Ende diplomatischer Rücksichtnahmen, wurden die kontrovers­theolo­gischen Messer neu gewetzt und das Holz für den Scheiterhaufen schon gesammelt.

Theologie / Philosophie

02.11. bis 07.12.2020

6 × montags 11.00 bis 12.30 Uhr

Paulus unter Druck

Oder: Konflikte in Galatien

Paulus hat auf seinen Reisen durch den Mittelmeerraum viele Gemeinden gegründet. Nach seinem ersten Besuch hat er sie in der Regel durch Briefe weiter begleitet und auf diese ­Weise Kontakt zu ihnen gehalten.

Theologie / Philosophie

02.11. bis 07.12.2020

6 × montags 18.00 bis 19.30 Uhr

Paulus unter Druck

Oder: Konflikte in Galatien

Paulus hat auf seinen Reisen durch den Mittelmeerraum viele Gemeinden gegründet. Nach seinem ersten Besuch hat er sie in der Regel durch Briefe weiter begleitet und auf diese ­Weise Kontakt zu ihnen gehalten.

Theologie / Philosophie

03.11.2020 | 10.11.2020 | 17.11.2020

dienstags 15.30 bis 17.00 Uhr

Schlag nach bei Shakespeare

Machtspiele – keine Spielchen!

Das Streben nach Macht gibt es nicht nur in unserer Zeit. William Shakespeare hat bereits vor rund 400 Jahren Dramen geschrieben, die uns Charakterstudien von Machtmenschen auf die Bühne bringen.

Interreligiöser Dialog

04.11.2020

Mittwoch 18.00 bis 19.30 Uhr

Wer anders als der, der das Glück hatte, an Auschwitz vorbeizukommen …

Josef Neuberger – Zionist, Jurist, Politiker

Der aus einer ostjüdischen Familie stammende Josef Neuberger (1902 – 1977) kam 1914 nach Düsseldorf, schloss sich als junger Mann der ­jüdisch-sozialdemokratischen Poale Zion an, in der er eine führende Rolle im Rheinland spielte.

Theologie / Philosophie

04.11.2020

Mittwoch 19.00 bis 21.15 Uhr

Jürgen Habermas und die Religion

Ein Versuch, ihn zu verstehen

In seiner neuen Philosophiegeschichte erklärt Habermas, wieso viele der heute benutzten Grundbegriffe sich einer spezifisch abendländischen Konstellation von Glauben und Wissen verdanken.