Theologie / Philosophie

23.05.2023

Dienstag 11.00 bis 12.30 Uhr

Fluss-Gespräche, Rituale und Lydias Einladung

Bibliolog zu Apostelgeschichte 16,12-15

Bibliolog ist eine Methode, die biblische Texte mit einer Gruppe erschließt und auslegt. Angelehnt an die jüdische Tradition des Midrasch, eine Auslegungsform, die sowohl ein Prozess als auch dessen Ergebnis ist, wird in der Form des Bibliologs der Text lebendig.

Interreligiöser Dialog

25.05.2023

Donnerstag 18.30 bis 20.00 Uhr

Wie das Christentum entstand

Eine Geschichte mit Brüchen

Jesus war Jude und blieb es bis zu seinem Tod. Auch seine erste ­Anhängerschaft war jüdisch und blieb es für Jahrzehnte. Wie aber entstand aus einer innerjüdischen Gruppierung das Christentum?

Interreligiöser Dialog

05.06.2023

Montag 18.30 bis 20.00 Uhr

Der eine nicht ohne den anderen!

Warum jüdisch-christlicher und palästinensisch-europäischer Dialog einander brauchen

Jahrzehnte hat der jüdisch-christliche Dialog in unserer Kirche die Situation und Theologie palästinensischer Kirchen ignoriert. Und palästinensische Kirchen haben den jüdisch-christlichen Dialog als „Post-Holocaust-Theologie“ etikettiert.

Interreligiöser Dialog

08.06.2023

Donnerstag ca. 16.00 Uhr

Premier League

Interreligiöser Spitzenfußball

Seit vielen Jahren, unterbrochen bloß von Co­rona, ringen Pfarrer:innen und Imame miteinander in einem Spiel des interreligiösen Spitzenfußballs. Letztes Jahr näherten wir uns fünfstelligen Zuschauer:innenzahlen.

Kultur

14.06.2023

Mittwoch 08.30 bis ca. 19.30 Uhr

Königswinter im Sommer und der Drachenfels

Exkursion ins Siebengebirge · PHILIA Förderverein

Unsere erste Station ist die romanische Klosterruine Heisterbach mit ihrem Park, ein wunderschön gelegener Ort am Rande des Sieben­gebirges.

Interreligiöser Dialog

19.06.2023

Montag 18.00 bis 20.15 Uhr

Wege der Anerkennung oder Exklusion?

Islampolitik in Deutschland

Die staatliche Anerkennung islamischer Religionsgemeinschaften gestaltet sich seit Jahrzehnten als ein hindernisreicher Prozess.

Interreligiöser Dialog

21.06.2023

Mittwoch 18.00 bis 19.30 Uhr

Judenhass im Internet

Antisemitismus ist eine Konstante in unserem Kulturkreis – auch wenn wir immer wieder versuchen, dagegen vorzugehen. Das Internet spielt in diesem Zusammenhang eine besondere Rolle als Resonanz- und Radikalisierungsraum.

Laien-Uni Theologie

Die Laien-Uni Theologie ist ein Studienprogramm, das wissenschaftliche ­Theologie verständlich und fundiert vermittelt. ­Eingeladen sind alle, die Lust auf Theologie haben – formale Zugangsvoraussetzungen gibt es nicht.

Der nächste Laien-Uni-Kurs beginnt im August bzw. Oktober 2023.

Hat die Menschheit verdient, dass es Krankheit gibt?

Podcast Teil 1: Theologie am Küchentisch

mit Gabriela Köster und Sören Asmus

Wie kann man aus christlicher Perspektive mit Krankheit umgehen?

Podcast Teil 2: Theologie am Küchentisch

mit Gabriela Köster und Sören Asmus