Geschichte / Politik

21.11.2018

Mittwoch 19.00 bis 21.15 Uhr

„Für Christen verboten ...“

Die „Spiele“ im Alten Rom und Tertullians Schrift De spectaculis

Brot und Spiele – dieser Slogan prägt unsere Vorstellung vom Alten Rom, wenn auch weitgehend zu Unrecht.

Theologie / Philosophie

22.11.2018

Donnerstag 18.00 bis 19.30 Uhr

Jerusalem gibt seine Geheimnisse preis

Wie sah die Stadt in alt- und in neutestamentlicher Zeit wirklich aus?

Das Deutsche Evangelische Institut für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes gräbt seit Jahren auf dem Zionsberg und beobachtet die Fortschritte an den übrigen Ausgrabungsstellen in und um die Altstadt genau.

Theologie / Philosophie

27.11.2018 | 04.12.2018 | 11.12.2018

dienstags 16.30 bis 18.00 Uhr

Alle Jahre wieder

Die Theologie der Weihnachtszeit: Luther – Schleiermacher – Barth

Zuweilen trifft man auf die Meinung, Ostern und Pfingsten seien Feste für Fortgeschrittene, dahingegen sei Weihnachten ein Kinder- und Familienfest.

Theologie / Philosophie

28.11.2018

Mittwoch 18.00 bis 19.30 Uhr

Glauben für die Moderne

Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher und sein Beitrag für den heutigen protestantischen Glauben – Vortrag anlässlich seines 250. Geburtstags

Der Protestantismus heute verdankt Schleiermacher und denen, die sich von ihm anregen ließen, dass die Impulse und Gedanken der Reformatoren in der Neuzeit ankommen konnten und heute eine Bedeutung entfalten können.

Interreligiöser Dialog

29.11.2018

Donnerstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Qumran

Neue Perspektiven auf das antike Judentum und das Urchristentum

Die Entdeckung der größten erhaltenen antiken religiösen Bibliothek in Qumran 1947 hat unsere Sicht auf die Entwicklung des antiken Judentums und Christentums grundlegend verändert.

Theologie / Philosophie

04.12.2018

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Streiten verbindet

Wie viel Einheit braucht eigentlich unsere Vielfalt?

Die (lange) Zeit nach 2017
Neue Wege zur Einheit der Kirche(n)

Das Jahr 2017 hat der christlichen Ökumene sehr gut getan. Wie kann es nun weitergehen auf dem Weg zur Einheit der Kirchen?

Theologie / Philosophie

05.12.2018

Mittwoch 18.00 bis 20.30 Uhr

Der Anwalt des Paulus

Gerd Theißens Buch „Der Schatten des Galiläers“ machte in den späten 1980er Jahren Furore und erlebte seitdem zwei Dutzend Neuauflagen. Jetzt hat er sich in seinem neuen Roman „Der Anwalt des Paulus“ an einen sperrigen Protagonisten gewagt.

Fortbildung / Universität

20.09.2018 | 04.10.2018 | 25.10.2018 |

06.12.2018

donnerstags 19.00 bis 20.30 Uhr

Forschung im Fokus

In dieser Reihe werden unterschiedliche Themen aufgegriffen, die zurzeit in Wissenschaft und Gesellschaft diskutiert werden.

Am 11. November 1918, also vor 100 Jahren, endete der Erste Weltkrieg. Zur Eröffnung der Herbstreihe „Forschung im Fokus“ soll daran durch einen Vortrag des Historikers Prof. Dr. Gerd Krumeich erinnert werden. Die Reihe wird fortgesetzt mit neuesten Erkenntnissen aus der Experimentellen Psychologie und Biologie sowie mit dem Thema Früherkennung psychischer Erkrankungen.

Kultur

11.12.2018

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Jünger, offener, bunter

50 Jahre ’68

Ein literarischer Salon zu Büchern der Aufbruchsjahre