Kurs 62
Theologie / Philosophie

23.11.2022 | 07.12.2022

mittwochs 18.00 bis 20.15 Uhr

Viel Glück und viel Segen I und II

Theologische Impulse zu Lebensglück und Glückseligkeit

Online-Kurs

Hybrid-Veranstaltung

Viel Glück und viel Segen I

Die christliche Tradition ist reich an Vorstellungen über ein gesegnetes und glückseliges ­Leben. Bilder des Friedens, der Zufriedenheit und der Lebensfreude sind mit dem Segen ­verbunden. Was ist Segen theologisch? Wie ­erfahren Menschen Segen? Was erhoffen sie sich vom Segen? Erkennt man den Segen an Wohlstand, Gesundheit, Kinderglück? Diesen Fragen soll nachgegangen werden.

Begrenzte Teilnehmendenzahl, Anmeldung erforderlich

Viel Glück und viel Segen II

Wir wünschen einander Glück und Segen, nicht nur zum Geburtstag. Wie aber hängen (zufäl­liges) Glück und (geschenkter) Segen zusammen? Gibt es eine Spannung zwischen Lebens­glück und Glückseligkeit? Was könnte glück­liches, gelingendes Leben ausmachen? Sind wir dafür auf einen Eingriff von außen angewiesen oder liegt vieles davon auch in uns? Vielleicht kommt hier auch die Dankbarkeit um die Ecke, um uns glücklich zu machen?

Begrenzte Teilnehmendenzahl, Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort

Haus der Kirche, Bastionstraße 6, Düsseldorf

Kooperationspartner

Volkshochschule Rottweil, Evangelische und Katholische Erwachsenenbildung und Israelitische Kultusgemeinde Rottweil/Villingen-Schwenningen

Referent/in

Sören Asmus, Theologe, Referat Interreligiöser und Interkultureller Dialog, Duisburg

Leitung

- Dr. Uwe Gerrens

- Dr. Anja Rudolf

Teilnahmebeitrag
6 € je Veranstaltung

Anmeldeformular

Geben Sie bitte Ihre Strasse ein.
Geben Sie bitte hier die Strassennummer ein.
Geben Sie bitte hier Ihre PLZ ein.
Geben Sie bitte hier den Ort ein.