Akademie am Morgen

02.02.2023 | 23.02.2023 | 09.03.2023 | 23.03.2023 | 20.04.2023 | 04.05.2023

donnerstags 09.30 bis 11.00 Uhr

GOtt denken

Online-Veranstaltung

In der Theologie gilt: Gott ist größer als alles menschliche Denken. Kant hält fest: Gott ist kein Objekt der Vernunft, weil er jenseits der Welt liegt. Also besser GOtt nicht denken?

Akademie am Morgen

02.02.2023 | 23.02.2023 | 09.03.2023 | 23.03.2023 | 20.04.2023 | 04.05.2023

donnerstags 09.30 bis 11.00 Uhr

Was ist (gute) Kunst?

Betrachtungen zu aktuellen Ausstellungen und Kunstdiskursen

Präsenz-Veranstaltung

Gute Kunst hat kein Alter, ob es sich um ein brandneues oder ein historisches Werk handelt, ist nebensächlich, solange nur die Intensität stimmt.

Akademie am Morgen

02.02.2023 | 23.02.2023 | 09.03.2023 | 23.03.2023 | 20.04.2023 | 04.05.2023

donnerstags 11.30 bis 13.00 Uhr

GOtt denken

Präsenz-Veranstaltung

In der Theologie gilt: Gott ist größer als alles menschliche Denken. Kant hält fest: Gott ist kein Objekt der Vernunft, weil er jenseits der Welt liegt. Also besser GOtt nicht denken?

Akademie am Morgen

02.02.2023 | 23.02.2023 | 09.03.2023 | 23.03.2023 | 20.04.2023 | 04.05.2023

donnerstags 11.30 bis 13.00 Uhr

Was ist (gute) Kunst?

Betrachtungen zu aktuellen Ausstellungen und Kunstdiskursen

Teilnahme auch online möglich

Gute Kunst hat kein Alter, ob es sich um ein brandneues oder ein historisches Werk handelt, ist nebensächlich, solange nur die Intensität stimmt.

Akademie am Morgen

09.02.2023 | 02.03.2023 | 16.03.2023 | 30.03.2023 | 27.04.2023 | 11.05.2023

donnerstags 09.30 bis 11.00 Uhr

„Zuckererbsen für jedermann“

Literatur und Utopie

Präsenz-Veranstaltung

Von der Märchen-Wunschmagie im Tischleindeckdich, vom Schlaraffenland und von den „Zuckererbsen für jedermann“ wollen wir uns anregen lassen, den utopischen Spuren der Literatur bis hin in neue Werke unserer Gegenwart zu folgen.

Akademie am Morgen

09.02.2023 | 02.03.2023 | 16.03.2023 | 30.03.2023 | 27.04.2023 | 11.05.2023

donnerstags 09.30 bis 11.00 Uhr

Dialog im zweiten Akt

Inszenierung und Fotografie Teil 2

Online-Veranstaltung

Künstler der Gegenwart widmen sich verstärkt den Vorgängen der Begegnung und des Kommunizierens. Dies gilt insbesondere für die inszenierende, in Szene setzende Fotografie.

Akademie am Morgen

09.02.2023 | 02.03.2023 | 16.03.2023 | 30.03.2023 | 27.04.2023 | 11.05.2023

donnerstags 11.30 bis 13.00 Uhr

„Zuckererbsen für jedermann“

Literatur und Utopie

Präsenz-VeranstaltungVon der Märchen-Wunschmagie im Tischleindeckdich, vom Schlaraffenland und von den „Zuckererbsen für jedermann“ wollen wir uns anregen lassen, den utopischen Spuren der Literatur bis hin in neue Werke unserer Gegenwart zu folgen.

Akademie am Morgen

09.02.2023 | 02.03.2023 | 16.03.2023 | 30.03.2023 | 27.04.2023 | 11.05.2023

donnerstags 11.30 bis 13.00 Uhr

Dialog im zweiten Akt

Inszenierung und Fotografie Teil 2

Präsenz-Veranstaltung

Künstler der Gegenwart widmen sich verstärkt den Vorgängen der Begegnung und des Kommunizierens. Dies gilt insbesondere für die inszenierende, in Szene setzende Fotografie.