Kultur

02.05.2022 | 16.05.2022

montags 11.00 bis 13.00 Uhr

Das Gold der grünen Lunge

Die Farben des Waldes in der Fotografie · Fotoworkshop

In diesem Fotoworkshop schöpfen wir aus dem schier unermesslichen Reichtum der Farben des Waldes, mit all ihren Tönen, Nuancen und ­Stimmungen.

Kultur

11.05.2022

Mittwoch 18.00 bis 19.30 Uhr

„Großes Du, mir zärtlich zugetan“ – Frauen richten das Wort an Gott

Ein Abend mit Theopoesie von Autorinnen des 20. und 21. Jahrhunderts

Wie kann frau heute von Gott sprechen, zu ihm beten, in ihren ganz eigenen, authentischen Worten und Bildern? Diese Frage beantworten Rose Ausländer, Dorothee Sölle, Ulla Hahn, ­Antje Sabine Naegeli, Marie Luise Kaschnitz, Nora Gomringer in ihren Gedichten jede auf ihre Weise.

Kultur

14.05.2022

Samstag 13.00 bis 17.00 Uhr

Greifvögel – live erleben

Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Wunderwelt Wald“

Ein Falknertag ist eine ganz besondere Mög­lichkeit, heimische Greifvögel und ihr Training ­federnah zu erleben.

Kultur

18.05.2022

Mittwoch 15.00 bis 17.00 Uhr

Düsseldorfer Kunstorte. Unterwegs mit dem Kunststadtplan

Spaziergang und Gespräche am Kunstwerk im Freien: Brunnenkunst. Vom Wasserklavier zum Landtagsbrunnen

Düsseldorf präsentiert sich nicht nur in seinen Kulturinstituten, sondern auch im öffentlichen Raum. Auf ausgedehnten Spaziergängen lernt man sich selbst, die Stadt und die Kunst ganz anders kennen.

Kultur

20.05.2022

Freitag 08.30 bis ca. 19.30 Uhr

Königswinter im Sommer und der Drachenfels

Exkursion ins Siebengebirge

Unsere erste Station ist die romanische Klosterruine Heisterberg mit ihrem Park, ein wunderschön gelegener Ort am Rande des Sieben­gebirges.

Kultur

11.06.2022

Samstag 06.00 bis 10.00 Uhr

Morgens im Wald

Exkursion im Rahmen der Reihe „Wunderwelt Wald“

Gemeinsam entdecken wir die besondere ­Atmosphäre des Waldes am frühen Morgen.

Kultur

21.06. bis 26.06.2022

Dienstag bis Sonntag

Wien von A wie Albertina bis 
Z wie Zentralfriedhof

Studienreise nach Wien

Wien hat einen Stephansdom, eine Albertina und eine Venus von Willendorf, ein Kunsthistorisches und ein Naturhistorisches Museum, mehrere Belvederes, jede Menge Jugendstil­bauten, ein Hundertwasserhaus und ein Mu­seums-­Quartier mit mehr Kunst, als man an einem Tag verkraften könnte.