Kultur

20.09.2022

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Forst erklärt

Drei junge Forststudenten und Förster aus Göttingen möchten ihr Wissen über Wald, Forst und alles, was damit zusammenhängt, so aufbe­reiten, dass es für alle zugänglich wird.

Kultur

27.09.2022

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Leben aus liebender Berührung

Ein Gesprächsabend zu Andreas Webers „Erotische Ökologie“

Ein Wald – ein regelrechter Superorganismus! Man kann die unbändige Kraft und Fülle schöpferischer Energie spüren, die jeden einzelnen Baum gen Himmel wachsen lässt.

Kultur

28.09.2022

Mittwoch 15.00 bis 17.00 Uhr

Spaziergang und Gespräche am Kunstwerk im Freien

Zeitgenossen. Von der Kunsthalle zum Hauptbahnhof

An zahlreichen Kunstwerken, die teils unauffällig, teils prominent positioniert sind, wird im Dialog mit Dr. Susanne Ristow das Verhältnis von Stadt­gesellschaft und Künstlerschaft untersucht.

Kultur

11.10.2022

Dienstag 11.00 bis ca. 17.00 Uhr

Simone de Beauvoir – Das andere Geschlecht

Besuch der Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn

Simone de Beauvoir gehört zu den wichtigsten Intellektuellen des 20. Jahrhunderts und gilt als Ikone der Frauenbewegung. Mit Le deuxième sexe widmet sich die Ausstellung dem wohl berühmtesten Werk von Simone de Beauvoir, das nichts an Relevanz verloren hat.

Kultur

18.10.2022 | 25.10.2022 | 08.11.2022 | 15.11.2022 | 22.11.2022 | 29.11.2022 | 06.12.2022

dienstags 09.30 bis 13.00 Uhr

Zeichnen und Malen II vormittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen ­Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Kultur

18.10.2022 | 25.10.2022 | 08.11.2022 | 15.11.2022 | 22.11.2022 | 29.11.2022 | 06.12.2022

dienstags 14.30 bis 18.00 Uhr

Zeichnen und Malen II nachmittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen ­Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Kultur

25.10.2022

Dienstag 18.00 bis 19.30 Uhr

Naturbezwinger

Wald und Weib in der Bildenden Kunst

In der westlichen Bilderfindung wird der Wald erst relativ spät, nämlich in Spätmittelalter und Renaissance, zum Motiv.

Kultur

26.10.2022

Mittwoch 15.00 bis 17.00 Uhr

Spaziergang und Gespräche am Kunstwerk im Freien

Denkmäler. Vom Hofgarten zum Ehrenhof

An zahlreichen Kunstwerken, die teils unauffällig, teils prominent positioniert sind, wird im Dialog mit Dr. Susanne Ristow das Verhältnis von Stadt­gesellschaft und Künstlerschaft untersucht.

Kultur

16.11.2022

Mittwoch ca. 9.00 bis 14.00 Uhr

Das Kolumba-Museum in Köln

Kolumba ist das Kunstmuseum des Erzbistums Köln, das 1853 als Diözesanmuseum Köln gegründet wurde. Zweitausend Jahre abendländischer Kultur sind in einem Haus zu erleben. In der Kunst mit Werken der Spätantike bis zur Gegenwart.

Kultur

16.11.2022

Mittwoch 17.30 bis 19.00 Uhr

„Mit einem Sack Nüsse will ich begraben sein und mit neuesten Zähnen“

Erinnerung an Leben und Werk von Günter Grass (1927 – 2015)

Auch die, die noch nichts von Grass gelesen ­haben, glauben, ihn zu kennen. Der Erfolg der „Blechtrommel“ (1959) hat ihn berühmt gemacht.