Kultur

20.08.2022

Samstag 21.00 bis 23.00 Uhr

Den Wald bei Nacht erleben

Nachtwanderung

Auf einer nächtlichen Rundtour durch den ­Aaper Wald erwartet Sie ein ganz besonderes Wald-Erlebnis!

Kultur

09.09.2022

Freitag 14.00 bis 17.00 Uhr

In BUCHEN-Welten

Spaziergang im Neandertal

Das Neandertal ist weltbekannt wegen seiner namensgebenden Knochenfunde des „Neandertalers“. Weniger bekannt ist, dass es sich um das älteste Naturschutzgebiet Deutschlands handelt, welches vor 100 Jahren (1921) aus­gewiesen wurde.

Kultur

14.09.2022

Mittwoch 15.00 bis 17.00 Uhr

Spaziergang und Gespräche am Kunstwerk im Freien

Figurationen. Vom Burgplatz zum Rosengarten

An zahlreichen Kunstwerken, die teils unauffällig, teils prominent positioniert sind, wird im Dialog mit Dr. Susanne Ristow das Verhältnis von Stadtgesellschaft und Künstlerschaft untersucht.

Kultur

28.09.2022

Mittwoch 15.00 bis 17.00 Uhr

Spaziergang und Gespräche am Kunstwerk im Freien

Zeitgenossen. Von der Kunsthalle zum Hauptbahnhof

An zahlreichen Kunstwerken, die teils unauffällig, teils prominent positioniert sind, wird im Dialog mit Dr. Susanne Ristow das Verhältnis von Stadt­gesellschaft und Künstlerschaft untersucht.

Kultur

11.10.2022

Dienstag 11.00 bis ca. 17.00 Uhr

Simone de Beauvoir – Das andere Geschlecht

Besuch der Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn

Simone de Beauvoir gehört zu den wichtigsten Intellektuellen des 20. Jahrhunderts und gilt als Ikone der Frauenbewegung. Mit Le deuxième sexe widmet sich die Ausstellung dem wohl berühmtesten Werk von Simone de Beauvoir, das nichts an Relevanz verloren hat.

Kultur

26.10.2022

Mittwoch 15.00 bis 17.00 Uhr

Spaziergang und Gespräche am Kunstwerk im Freien

Denkmäler. Vom Hofgarten zum Ehrenhof

An zahlreichen Kunstwerken, die teils unauffällig, teils prominent positioniert sind, wird im Dialog mit Dr. Susanne Ristow das Verhältnis von Stadt­gesellschaft und Künstlerschaft untersucht.

Kultur

16.11.2022

Mittwoch ca. 9.00 bis 14.00 Uhr

Das Kolumba-Museum in Köln

Kolumba ist das Kunstmuseum des Erzbistums Köln, das 1853 als Diözesanmuseum Köln gegründet wurde. Zweitausend Jahre abendländischer Kultur sind in einem Haus zu erleben. In der Kunst mit Werken der Spätantike bis zur Gegenwart.

Kultur

13.12.2022

Dienstag 10.30.bis 12.00 Uhr

Das Paradies vor der Tür

Ein Besuch im Museum für europäische ­Gartenkunst

Gärten und Parks sind von Menschenhand ­geschaffene Paradiese im Kleinformat. Aufenthalte dort sind kleine Fluchten, die es ermöglichen, für ein paar Stunden dem Alltag zu entkommen.