Akademie am Morgen

02.09.2021 | 16.09.2021 | 30.09.2021 |

28.10.2021 | 11.11.2021 | 25.11.2021

donnerstags 09.30 bis 10.45 Uhr

Was ist (gute) Kunst?

Betrachtungen zu aktuellen Ausstellungen und Kunstdiskursen

Gute Kunst hat kein Alter, ob es sich um ein brandneues oder ein historisches Werk handelt, ist nebensächlich, solange nur die Intensität stimmt.

Akademie am Morgen

02.09.2021 | 16.09.2021 | 30.09.2021 |

28.10.2021 | 11.11.2021 | 25.11.2021

donnerstags 09.30 bis 11.00 Uhr

„Nichts ist wie es scheint …“

Verschwörungstheorien, Verschwörungs­mythen, Verschwörungserzählungen

Wenn dramatische oder bedeutsame Ereignisse passieren, das kann doch kein Zufall sein … Wenn politisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich oder im Privaten alles drunter und drüber 
geht – was steckt dahinter?

Akademie am Morgen

02.09.2021 | 16.09.2021 | 30.09.2021 |

28.10.2021 | 11.11.2021 | 25.11.2021

donnerstags
 11.30 bis 
13.00 Uhr

„Nichts ist wie es scheint …“

Verschwörungstheorien, Verschwörungs­mythen, Verschwörungserzählungen

Wenn dramatische oder bedeutsame Ereignisse passieren, das kann doch kein Zufall sein … Wenn politisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich oder im Privaten alles drunter und drüber 
geht – was steckt dahinter?

Akademie am Morgen

02.09.2021 | 16.09.2021 | 30.09.2021 |

28.10.2021 | 11.11.2021 | 25.11.2021

donnerstags
 11.45 bis 
13.00 Uhr

Was ist (gute) Kunst?

Betrachtungen zu aktuellen Ausstellungen und Kunstdiskursen

Gute Kunst hat kein Alter, ob es sich um ein brandneues oder ein historisches Werk handelt, ist nebensächlich, solange nur die Intensität stimmt.

Akademie am Morgen

02.09.2021 | 16.09.2021 | 30.09.2021 |

28.10.2021 | 11.11.2021 | 25.11.2021

donnerstags 
14.00 bis
 15.30 Uhr

Was ist (gute) Kunst?

Betrachtungen zu aktuellen Ausstellungen und Kunstdiskursen

Gute Kunst hat kein Alter, ob es sich um ein brandneues oder ein historisches Werk handelt, ist nebensächlich, solange nur die Intensität stimmt.

Theologie / Philosophie

06.09. bis 04.10.2021

5 × montags 11.00 bis 12.30 Uhr

In Israel gab es Bilder

Religiöse Kunst in Zeiten des Alten Testaments

Eigentlich könnte man annehmen, dass es im alten Israel keine oder nur ganz wenige religiöse Bilder und Darstellungen gegeben hat. Das Bilderverbot des Dekalogs legt das eigentlich nahe: „Du sollst dir kein Bildnis machen“. Ausgrabungen der letzten Jahrzehnte haben dagegen gezeigt, dass es in Israel jede Menge Bilder gegeben hat.

Theologie / Philosophie

06.09. bis 04.10.2021

5 × montags 18.00 bis 19.30 Uhr

In Israel gab es Bilder

Religiöse Kunst in Zeiten des Alten Testaments

Eigentlich könnte man annehmen, dass es im alten Israel keine oder nur ganz wenige religiöse Bilder und Darstellungen gegeben hat. Das Bilderverbot des Dekalogs legt das eigentlich nahe: „Du sollst dir kein Bildnis machen“. Ausgrabungen der letzten Jahrzehnte haben dagegen gezeigt, dass es in Israel jede Menge Bilder gegeben hat.

Theologie / Philosophie

07.09.2021 | 14.09.2021 | 21.09.2021 |

28.09.2021 | 05.10.2021

dienstags 11.15 bis 12.45 Uhr

Geist – Natur – Gesellschaft – Sprache?

Was macht den Menschen zum Menschen?

Einführung in die philosophische Anthropologie

Wer den Menschen verstehen will, wird ihn als Beziehungswesen verstehen. Aber was ist die entscheidende Bezugsgröße? Der andere Mensch? Die Geschichte? Die Natur?

Theologie / Philosophie

07.09. bis 07.12.2021

11 × dienstags 15.00 bis 16.30 Uhr

Tora und Propheten im Original

Einführung in die hebräische Sprache III (Althebräisch)

Der Kurs wendet sich an Teilnehmende, die bereits grundlegende Kenntnisse des Althebräischen erworben haben.

Theologie / Philosophie

07.09.2021 | 14.09.2021

dienstags 15.30 bis 17.00 Uhr

Jüdische Religionsphilosophie von Spinoza bis Mendelssohn

Im Vergleich zu den vorangehenden Jahrhunderten steigt für jüdische Denker in der Zeit 
der Aufklärung deutlich die Chance, sich am all­gemeinen religionsphilosophischen Diskurs 
zu beteiligen.