Akademie am Morgen

03.02.2022 | 17.02.2022 | 10.03.2022 | 24.03.2022 | 07.04.2022 | 05.05.2022 | 19.05.2022

donnerstags 09.30 bis 11.00 Uhr
Teilnahme auch online möglich

Der Heilige Geist

Jesu große Schwester?

Die Christ:innen in aller Welt bekennen sich auch zum Heiligen Geist, der Gegenwart Gottes unter uns Menschen. Woher kommt die Vorstellung vom Heiligen Geist, was hat sie in der Geschichte bedeutet und wie können wir den Heiligen Geist/die Gotteskraft heute verstehen?

Akademie am Morgen

03.02.2022 | 17.02.2022 | 10.03.2022 | 24.03.2022 | 07.04.2022 | 05.05.2022 | 19.05.2022

donnerstags 09.30 bis 11.00 Uhr

Was ist (gute) Kunst?

Betrachtungen zu aktuellen Ausstellungen und Kunstdiskursen

Gute Kunst hat kein Alter, ob es sich um ein brandneues oder ein historisches Werk handelt, ist nebensächlich, solange nur die Intensität stimmt.

Akademie am Morgen

03.02.2022 | 17.02.2022 | 10.03.2022 | 24.03.2022 | 07.04.2022 | 05.05.2022 | 19.05.2022

donnerstags 11.30 bis 13.00 Uhr

Der Heilige Geist

Jesu große Schwester?

Die Christ:innen in aller Welt bekennen sich auch zum Heiligen Geist, der Gegenwart Gottes unter uns Menschen. Woher kommt die Vorstellung vom Heiligen Geist, was hat sie in der Geschichte bedeutet und wie können wir den Heiligen Geist/die Gotteskraft heute verstehen?

Akademie am Morgen

03.02.2022 | 17.02.2022 | 10.03.2022 | 24.03.2022 | 07.04.2022 | 05.05.2022 | 19.05.2022

donnerstags 11.30 bis 13.00 Uhr
Teilnahme auch online möglich

Was ist (gute) Kunst?

Betrachtungen zu aktuellen Ausstellungen und Kunstdiskursen

Gute Kunst hat kein Alter, ob es sich um ein brandneues oder ein historisches Werk handelt, ist nebensächlich, solange nur die Intensität stimmt.

Psychologie

11.02. bis 08.04.2022

9 × freitags 10.30 bis 14.00 Uhr

Jesus: In der Welt habt ihr Angst ... (Johannes 16,33) | Werft euer Vertrauen nicht weg ... (Hebräerbrief 10,35)

Angst und Vertrauen – wie bewege ich mich zwischen diesen Polen?

Beide sind lebenswichtige Kräfte in uns: die Angst, die uns vor Gefahren warnen und uns beschützen will, und das Vertrauen, das uns seelische Ruhe und Geborgenheit erleben lässt.

Interreligiöser Dialog

08.03.2022 | 22.03.2022 | 29.03.2022

dienstags 15.30 bis 17.00 Uhr

Jüdisches Religionsdenken im 20. Jahrhundert

Regina Jonas, Abraham Joshua Heschel, Emil Fackenheim

Die erste Frau, die zur Rabbinerin ordiniert wurde, und zwei Religionsphilosophen mit verschiedenen Verwurzelungen im Judentum: Sie alle waren Schüler:innen der Hochschule für die Wissenschaft des Judentums in Berlin.

Theologie / Philosophie

14.03.2022 | 21.03.2022 | 28.03.2022

montags 18.00 bis 19.30 Uhr

Online-Teilnahme möglich

Ein Blick durchs Fenster des Lehrhauses

Auslegung alttestamentlicher Texte

Im Judentum wird die Tora ausgelegt, um den Willen Gottes zu lernen. Dabei haben sich viele spezifische Arten der Auslegung entwickelt.

Theologie / Philosophie

25.04.2022 | 02.05.2022 | 09.05.2022 | 16.05.2022 | 23.05.2022 | 30.05.2022 | 13.06.2022 | 20.06.2022

montags 18.00 bis 19.30 Uhr

Weisheit und Wissen in der biblischen Welt

Wie der Mensch lernte, seine Welt zu verstehen

Der alttestamentliche Kanon beinhaltet neben den fünf Büchern der Weisheit (Hoheslied, Psalmen, Sprüche, Hiob und Kohelet) viele ­Aussagen, die uns einen Einblick geben, wie Menschen Weisheit und Wissen erworben und angewendet haben.

Theologie / Philosophie

04.05.2022 | 18.05.2022 | 01.06.2022

mittwochs 18.00 bis 19.30 Uhr
Online-Teilnahme möglich

Dogma, Glaubensbekenntnis, Lehre

Ein Zugang zu den Basics

In der Geschichte des christlichen Glaubens hat es immer wieder Anlässe gegeben, den Inhalt des Glaubens vor Missverständnissen zu schützen oder klar auszusagen.

Theologie / Philosophie

Januar 2020 bis Frühjahr 2023

Laien-Uni Theologie

Wissenschaftliche Theologie leicht gemacht: Gott im Alten Testament II

Ein Theologiestudium ohne Klausuren und Prüfungen? Das Griechisch- oder Hebräischkenntnisse nicht voraussetzt? Und berufsbegleitend machbar ist? Der Kurs hat im Januar 2020 begonnen und endet im Frühjahr 2023. Ein Einstieg ist zurzeit nicht möglich.