Interreligiöser Dialog

17.03.2022

Donnerstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Antisemitismus: Eine deutsche Geschichte von der Aufklärung bis heute

Buchvorstellung mit Diskussion

Der Anschlag auf die Synagoge in Halle 2019 hat nicht nur gezeigt, wie gefährlich die Lage für Juden in Deutschland geworden ist – die Debatte hat auch offengelegt, dass antijüdische Einstellungen schon lange in der Mitte der Gesellschaft existieren.