Theologie / Philosophie

28.09.2021

Dienstag 15.30 bis 17.00 Uhr

Ein jeglicher an seinem Ort

Menschen der Reformationszeit

Die Reformation des 16. Jahrhunderts ist nicht das Werk eines einzelnen. Sie ist auch nicht alleine das Zusammenwirken der Wittenberger Kräfte. Reformation ist eine Bewegung, die getragen ist von vielen Kräften.

Geschichte / Politik

28.09.2021

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Die Heldin des Mittelalters

Probleme einer Biografie der Jeanne d’Arc

Die „Jungfrau von Orleans“ gehört zu den ­bekanntesten Gestalten des Mittelalters. Und doch bleibt es schwierig, dieser faszinierenden Gestalt biografisch gerecht zu werden.

Geschichte / Politik

29.09.2021

Mittwoch 19.00 bis 20.30 Uhr

Wie schlimm wird es noch?

Der Klimawandel

Die Atmosphäre besteht zu 99,96 % aus Stickstoff, Sauerstoff und Argon. Warum haben 
wir solch ein Problem mit dem bisschen CO2, ­Methan, Stickstoffoxid und Fluorkohlenwasserstoffen?

Geschichte / Politik

05.10.2021

Dienstag 10.00 bis 15.00 Uhr

Der schwere Mut – Zivilcourage

Ehrenwerte Haltungen in der Gesellschaft und Anleitungen zur Einmischung

Unser Workshop möchte dem Wesen der Zivilcourage auf den Grund gehen, Beispiele von Bürgermut in Geschichte und Gegenwart geben, zeigen, wie man im Alltag helfen kann und wie wichtig es für den Mitmenschen und die Gesellschaft ist, sich einzumischen.

Fortbildung / Universität

14.10.2021 | 
04.11.2021 | 
02.12.2021
donnerstags
 19.00 bis
 20.30 Uhr

Forschung im Fokus

Wissenschaft und Gesellschaft

Forschung im Fokus möchte im Jahr 2021/22 aktuelle Forschungsthemen an der HHU vorstellen, die ­zeigen, wie vielfältig Wissenschaft und Gesellschaft miteinander verbunden sind.

Theologie / Philosophie

26.10.2021

Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr

Über Gott, die Welt und das Leben

Erkundungen zum Verhältnis von Glauben, Denken und Handeln

Wenn alles zu Gott bereits gesagt ist, wie kann Glauben dann noch sinnreich gelebt werden? Wenn die Welt einfach nur noch das ist, was für jede(n) gerade der Fall ist, wie soll Denken da noch orientieren?

Geschichte / Politik

27.10.2021

Mittwoch 19.00 bis 21.15 Uhr

Corona – Sieg, Lebensfreude, Dank

Ein kulturgeschichtlicher Ausflug in die Römerzeit

Das Virus, das uns zurzeit plagt, trägt einen ­lateinischen Namen: Es ähnelt in seinem Aussehen einer corona, „Krone“. Mit einer corona verbanden die Römer ganz im Unterschied zu uns sehr positive Dinge.

Interreligiöser Dialog

03.11.2021

Mittwoch 19.00 bis 21.15 Uhr

Der Muslim und die Jüdin

Die Geschichte einer Rettung in Berlin

Als jüdischer Teenager überlebte Anna Boros den Holocaust mitten in Hitlers Hauptstadt – dank eines tapferen Arabers. Er hieß Mohammed Helmy.

Psychologie

05.11.2021

Freitag 18.00 bis 20.15 Uhr

Depression – Burnout – Stress – Demenz

Zwischen Mode-Diagnosen und echter Not

Stress und hohe Anforderungen im Alltag – und ganz besonders in diesen Zeiten – belasten und werden leicht zur Überforderung. Menschen ­reagieren darauf vielfältig: stoisch, psychosomatisch, bisweilen ernsthaft erkrankend.

Interreligiöser Dialog

10.11.2021

Mittwoch 19.00 bis 20.30 Uhr

Streitthema Islam

Ansätze für einen gesellschaftlich akzeptierten Islam

Im Zentrum des Vortrags steht die Frage, welche Bewegungen es innerhalb des Islams gibt, die am ehesten für einen Konsens in Deutschland stehen. Wie kann das gegenseitige Vertrauen gestärkt werden?