Theologie / Philosophie

Januar 2020 bis Frühjahr 2023

Laien-Uni Theologie

Wissenschaftliche Theologie leicht gemacht: Gott im Alten Testament II

Die Laien-Uni Theologie ist ein Studienprogramm, das wissenschaftliche Theologie verständlich und fundiert vermittelt. Im Lauf von drei Jahren/sechs Semestern lernen 
Sie die theologischen Basisfächer kennen. Der Kurs hat im Januar 2020 begonnen und endet im Frühjahr 2023. Ein Einstieg ist zurzeit nicht möglich.

Theologie / Philosophie

10.01.2022 | 17.01.2022 | 24.01.2022

montags 11.00 bis 12.30 Uhr

Der widerspenstige Prophet und der gnädige Gott

Eine theologische Interpretation des Buches Jona

Das kleine Buch Jona ist überaus bekannt. Dass der ­Prophet von einem großen Fisch verschlungen und wieder ausgespuckt wird, ist ein wahrlich spektakulärer Erzählzug.

Theologie / Philosophie

10.01.2022 | 17.01.2022 | 24.01.2022

montags 18.00 bis 19.30 Uhr

Der widerspenstige Prophet und der gnädige Gott

Eine theologische Interpretation des Buches Jona

Das kleine Buch Jona ist überaus bekannt. Dass der ­Prophet von einem großen Fisch verschlungen und wieder ausgespuckt wird, ist ein wahrlich spektakulärer Erzählzug.

Theologie / Philosophie

10.01.2022 | 12.01.2022 | 14.01.2022

Montag, Mittwoch, Freitag

19.00 bis 21.00 Uhr
Online-Veranstaltung

Gegenwart wagen

Ein Versuch mit Herzensgebet und geistlicher Lektüre der Bibel

Seit einigen Jahren praktiziere ich das Herzensgebet und übe mich in geistlicher Lektüre der Bibel. Diese bereichernde Erfahrung möchte ich an drei Abenden mit Ihnen teilen.

Kultur

11.01.2022 | 18.01.2022 | 01.02.2022 | 08.02.2022 | 15.02.2022 | 22.02.2022 | 08.03.2022 | 15.03.2022 | 22.03.2022 | 29.03.2022 | 05.04.2022

dienstags 09.30 bis 13.00 Uhr

Zeichnen und Malen I vormittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen ­Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Kultur

11.01.2022 | 18.01.2022 | 01.02.2022 | 08.02.2022 | 15.02.2022 | 22.02.2022 | 08.03.2022 | 15.03.2022 | 22.03.2022 | 29.03.2022 | 05.04.2022

dienstags 14.30 bis 18.00 Uhr

Zeichnen und Malen I nachmittags

Ausgehend von gemeinsam besprochenen ­Themen und persönlichen Bildideen verwandeln wir Gesehenes und Erlebtes in unsere eigene Bildersprache.

Geschichte / Politik

12.01.2022

Mittwoch 19.00 bis 21.15 Uhr

Doch kein Völkermord?

Srebrenica, die Balkankriege und die neuere europäische Rechte

Das Massaker von Srebrenica wurde 1992 und 1995 durch das UNO-Kriegsverbrechertribunal als Völkermord eingestuft. Teile der Rechten wie etwa der österreichische Literaturnobelpreisträger Peter Handke oder der neurechte (einst linksextreme) deutsche Publizist Jürgen Elsässer behaupten das Gegenteil. Warum?

Fortbildung / Universität

13.01.2022 | 03.02.2022 | 03.03.2022 | 07.04.2022 | 05.05.2022 | 02.06.2022 | 30.06.2022

donnerstags 19.00 bis 20.30 Uhr
Teilnahme auch online möglich

Forschung im Fokus

Forschung fand noch nie allein im sogenannten „Elfenbeinturm“ statt. Sie ist immer auch ein Spiegel und wesentlicher Bestandteil der Ge­sellschaft, die sie mitprägt und beeinflusst, ­welchen Fragen sie sich widmet.

Pädagogische Akademie

15.01.2022 | 12.02.2022 | 05.03.2022 |

19.03.2022

samstags 09.00 bis 16.30 Uhr

Inklusion im Elementarbereich

Zertifikatskurs für Kindertages­pflegepersonen

Fortsetzung des seit dem 5. Februar 2021 ­laufenden Kurses

Theologie / Philosophie

15.01.2022 | 05.03.2022 | 02.04.2022 |

07.05.2022

samstags 10.00 bis 13.00 Uhr

Die gesammelten Werke der christlichen Theologie – leicht gekürzt und handlich portioniert

Der Kurs ist eine Veranstaltung zur Vertiefung in und zur Auseinandersetzung mit theologischer Literatur. Was, wie viel und in welchem Tempo gelesen wird, entscheiden die Teilnehmenden gemeinsam im Verlauf des Kurses.